Direkt zum Inhalt

Moto-Austria: Zweiradmesse war voller Erfolg

14.02.2020

Toller Einstand der Moto-Austria in Wels: Erwartungen bei Weiten übertroffen.

Von 7. bis 9. Februar stürmten 43.480 Besucher zur Moto-Austria in der Messe Wels. Auf 27.000 Quadratmetern konnten sich die Besucher Exponate von 140 Ausstellern aus sieben Nation ansehen. Mehr als 640 Motorräder und Roller waren zu sehen. „Die Moto-Austria hat gezeigt, dass es mit viel Leidenschaft und Engagement schon beim ersten Mal möglich ist, eine erfolgreiche Messe auf die Beine zu stellen und so alle Besucher zu begeistern. Für uns ist das der klare Auftrag, in zwei Jahren wieder Vollgas zu geben“, äußert sich Karin Munk, Generalsekretärin Arge2Rad, äußerst zufrieden.
Messepräsident Hermann Wimmer ist begeistert und ergänzt: „In meinen 25 Jahren bei der Messe Wels habe ich selten einen so großen Ansturm und ein derartig begeistertes Messepublikum erlebt. Es herrschte während der Messe stets eine tolle Stimmung und die Besucher verließen meist erst mit Messeende die Moto-Austria – wir stellten eine sehr hohe Verweildauer fest.  Es freut uns, dass bereits bei der Premiere der Moto-Austria unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen wurden.“   ​

Hoher Besucherqualität

85 Prozent der Besucher gaben an, dass sie bereits ein eigenes Zweirad besitzen. Die Hälfte der Besucher verrieten im Interview, dass Sie die Moto-Austria besuchten, um vor Ort die finale Kaufentscheidung zu treffen.
92 Prozent des Messepublikums waren mit dem Messebesuch insgesamt sehr zufrieden oder zufrieden. Mehr als 80 Prozent der Besucher gaben an, dass sie die Moto-Austria in zwei Jahren auf alle Fälle wieder besuchen werden und sich jetzt schon wieder darauf freuen.

Die nächste Moto-Austria findet von 11. bis 13. Februar 2022 in der Messe Wels statt.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Eröffneten die Vienna Autoshow 2019: BM Norbert Hofer (mitte) flankiert von CEO Reed Exhibitions Österreich, Benedikt Binder-Krieglstein (rechts), Bundesgremialobmann des Fahrzeughandels in der WKO Klaus Edelsbrunner (außen rechts), Sprecher und Vorsitzender der österreichischen Automobilimporteure, Günther Kerle (links), stv. Leiter Direktion Raumwirtschaft der Statistik Austria, Peter Laimer (außen links)
Aktuelles
10.01.2019

Heute öffnet die Messe die Tore für das breite Publikum. Der gestrige Messeauftakt zeigt: Die Stimmung ist gut.

Aktuelles
20.12.2018

Die Vienna Auto Show 2019 präsentiert rund 400 Neuwagen von 40 Herstellern bei der größten Autoshow des Landes in der Messe Wien.

Sonderthemen
15.11.2017

Die Trost-Schau ist nicht mehr, aber die WM-TROST MESSE in München ist ein würdiger Nachfolger. Ein Messerundgang zeigt die Produktschwerpunkte.

Aktuelles
06.04.2017
Aktuelles
24.08.2016
Werbung