Direkt zum Inhalt

Moto-Reifen drehen sich schneller zum Handel

06.05.2020

Reifen Göggel startet Mai-Aktion mit neuem Lagersystem.

Aktion mit neuem Lagersystem

Mit dem weiteren Ausbau der Digitalisierung des Lagersystems kann ein schnellerer Zugriff durch die Stapler auf das umfangreiche Sortiment der Moto-Reifen erfolgen. Mehr Platz in den Lagerhallen sorgt gleichzeitig für einen höheren Bestand an Reifen. Der Reifengroßhändler entspricht damit den erhöhten Ansprüchen an eine ständig gute Verfügbarkeit durch die steigende Vielfalt der Reifenausführungen. Das Motorrad-Reifen-Portal von Reifen-Göggel ist mit neuen Ergänzungen versehen, welches die Bestellung von Reifen noch einfacher gestaltet. Teilhaben können die Kunden außerdem noch an bestehenden Aktionen der Markenhersteller für ihre Motorradreifen. Ab einem Stück Motorradreifen erfolgt die Lieferung frachtfrei.

Mit seinem Geschäftsbereich Zweirad zählt der schwäbische Großhändler seit Jahren zu den stärksten Reifenvermarktern in seinem Marktgebiet. Mit seiner 35-jährigen Erfahrung im Großhandel bietet Reifen Göggel seinen Kunden eine Orientierung in der Welt von Reifen und Rädern. Dank eines hauseigenen Fuhrparks ermöglicht der schwäbische Großhändler seinen Kunden eine schnelle und zuverlässige Warenverfügbarkeit. 

Werbung

Weiterführende Themen

VRÖ-Obmann James Tennant
Aktuelles
04.05.2020

Der VRÖ (Verband der Reifenspezialisten Österreichs) versorgt seine Mitglieder nicht nur mit Informationen und Werbemittel, sondern unterstützt die Mitglieder auch in der Organisation von ...

Aktuelles
04.05.2020

Bridgestone gibt die Übernahme der süddeutschen REIFF Reifen und Autotechnik bekannt. Die Transaktion umfasst 42 Niederlassungen und ein Runderneuerungswerk. 

James Tennant, VRÖ-Obmann und GF des Reifenzentrum Süd in Klagenfurt
Aktuelles
30.03.2020

James Tennant ist Geschäftsführer des Reifenzentrum Süd in Klagenfurt und Obmann des VRÖ. Der KFZ Wirtschaft verrät der Reifenexperte, wie die Branche mit der aktuellen Krise umgeht.

Cyrille Roget (l.), Scientific and Innovation Communication Director, und Pierre Robert, Director of Research Development, nahmen die Auszeichnungen entgegen.
Aktuelles
27.02.2020

Doppel-Auszeichnung für Michelin: „Reifenhersteller des Jahres“ plus luftloser Konzeptreifen Uptis ist Sieger in der Kategorie „Reifentechnologie des Jahres“.

Aktuelles
27.02.2020

Der heurige Sommerreifentest vom ÖAMTC zeigt den erfreulichen Trend zu vielen guten Reifen in verschiedenen Preissegmenten.

Werbung