Direkt zum Inhalt
Motorenpapst Hans Peter Lenz

Motorenpapst zieht Resümee

04.05.2017

Der Verbrennungsmotor läuft zur Höchstform auf, je mehr er gefordert wird- so lautet das Resümee des 38. Internationale Wiener Motorensymposiums.

„Der Verbrennungsmotor wird durch innovative Technologiebausteine wie etwa die Elektrifizierung auch mittelfristig die Hauptantriebsform bleiben und gehört damit noch lange nicht zum alten Eisen“, resümierte Motorenpapst Hans Peter Lenz Ende letzter Woche die Erkenntnisse des 38. Internationalen Wiener Motorensymposiums. Dennoch zeichneten sich Trends zu alternativen Antriebskonzepten ab, verbunden mit einem langfristigen Ausstieg aus fossilen Energiequellen.

Fazit: Derzeit kann niemand vorher sagen, welche Antriebsart langfristig die Nase vorn haben wird. „Wird der weiterentwickelte Verbrennungsmotor mit regenerativen Kraftstoffen betrieben, ist er den alternativen Antriebslösungen in wichtigen Nutzerbereichen wie Reichweite und Kosten deutlich überlegen“, betont Lenz.

Werbung

Weiterführende Themen

Mahle forscht intensiv an der Effizienzsteigerung.
Aktuelles
01.08.2017

Der AUTOMOBILZULIEFERER Mahle verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz in der Produktentwicklung. Die KFZ Wirtschaft war bei der Strategievorstellung in Stuttgart dabei.

Aktuelles
05.11.2014

Die letzte auf Vergaserreparaturen spezialisierte Werkstatt Österreichs wird von ­Helmut Kniezanrek in Wien-Leopoldstadt geführt. – Eine ­Reportage 
aus einer fast ­versunkenen Welt. 

Story
14.10.2013

Im KFZ Wirtschaft-Interview spricht Shell-Vertriebschef Friedrich Hartmann über die Zukunft alternativer Antriebe, das Schmierstoffgeschäft und erklärt, was Shell der Werkstätte an Nutzen bietet. ...

News
13.11.2012

Als Anerkennung für innovative und nachhaltige Elektromobilität wurde der AVL Software and Funktions GmbH in Regensburg, Deutschland, der eCarTec Award, der Bayerische Staatspreis für ...

Story
06.06.2011

Im KFZ Wirtschaft-Interview spricht der international renommierte Motorenexperte Professor Friedrich Indra über die Zukunftsperspektiven neuer Antriebssysteme und das Optimierungspotenzial vom ...

Werbung