Direkt zum Inhalt
Motorex-Marketingleiter Wolfgang Schneider.

Motorex: "Ganz und gar lieferfähig"

23.03.2020

"Wir sind ganz und gar lieferfähig und liefern ganz normal aus", sagt Motorex-Marketingleiter Wolfgang Schneider zur KFZ Wirtschaft. 

"Wir sind für Sie erreichbar", ist die Leitlinie von Motorex. Die Marke befinde sich aktuell auf Zielkurs, es gebe keinerlei Engpässe, man sei ganz und gar lieferfähig, betont Wolfgang Schneider. Teilespezialist Derendinger setzt in puncto Schmierstoffe zur Gänze auf die Marke Motorex und bietet zudem die erforderliche Beratungskompetenz. Diese wird durch regelmäßige Schulungen sichergestellt. Darüber hinaus werden Motorex-Schmierstoffe ausschließlich über die Fachwerkstätten vertrieben. Das wiederum hat den Vorteil, dass Motorex-Produkte nicht über Diskonter den Weg in die Werkstätten finden und so der Ertrag dort generiert wird, wo auch Service und Beratung geboten werden.

Werbung

Weiterführende Themen

David Kaiser, Entwicklungsleiter Liqui Moly, spricht über „low speed pre-ignition“.
Schmierstoffe
23.09.2019

Im Gespräch mit Liqui Moly-Entwicklungsleiter DAVID KAISER gehen wir dem Phänomen untertouriger Frühzündungen („low speed pre-ignition“) auf den Grund und erfahren, was betroffenen Motoren helfen ...

Die aktuelle Verkaufsaktion von WD-40 beinhaltet eine Funkmaus.
Aktuelles
29.08.2019

Mit der neuen Verkaufsaktion von WD-40 unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei dem Rausverkauf der Ware.

Thomas Gangl, neuer Fachverbandsobmann der Mineralölindustrie
Aktuelles
14.08.2019

Thomas Gangl ist neuer Obmann des Fachverbands der Mineralölindustrie (FVMI) in der WKO. Seit 2016 Mitglied des Fachverbandsausschusses übernimmt er nun den Vorsitz von Vorstandsdirektor Manfred ...

Aktuelles
07.08.2019

BP, Castrol und das Renault F1-Team verlängern ihre Partnerschaft in der Formal 1 um weitere zwei Jahre bis Ende 2024. Plus: Groupe Renault entscheidet sich für Castrol als weltweiten Partner für ...

Softwareprobleme bringen den Liqui Moly GF Ernst Prost zur Weißglut.
Aktuelles
11.07.2019

Liqui Moly hat mit massiven Softwareschwierigkeiten zu kämpfen. Das schlägt sich auf die Halbjahresbilanz nieder, verärgert den Geschäftsführer und bringt auch die Kunden ins Schwitzen. Ernst ...

Werbung