Direkt zum Inhalt
Unterberger lud seine 40 neuen Lehrlinge zu einem Motivationstag in die BMW Welt in München ein.

Neue Lehrlinge für Unterberger

31.10.2019

40 neue Lehrlinge starteten diesen Herbst ihre Karriere beim Autohändler Unterberger Automobile.  

Mit rund 650 Mitarbeitern zählt das Familienunternehmen Unterberger zu den größten Arbeitgebern in Westösterreichs und Südbayerns Automobilbranche. Derzeit werden insgesamt 124 Lehrlinge, davon 19 Mädchen, an 16 Autohaus-Standorten in Tirol, Vorarlberg, Salzburg, Süd-Bayern und Baden-Württemberg ausgebildet. Die Lehrberufe umfassen KFZ-Mechatroniker, Karosserietechniker, Teilelogistiker sowie Kaufleute. „Bei 16 Standorten ist es nicht einfach, dass die Lehrlinge das ganze Unternehmen und sich untereinander kennen lernen. Deshalb veranstalten wir regelmäßig einen abwechslungsreichen gemeinsamen Lehrlingstag“, erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Gerald, Dieter und Fritz jun. Unterberger. 43 Jahre nach der Eröffnung des ersten Autohauses in Kufstein verkauft das Familienunternehmen heute mehr als 8.000 Neu- und Gebrauchtwagen pro Jahr.

Werbung

Weiterführende Themen

Josef Harb (Bundesinnungsmeister), Hubert Stoff (Bundesbildungsreferent), Simon Müllmann (3. Platz), Leonie Tieber (1. Platz), Sebastian Schlöger (2. Platz), Gottfried Koch (Landesinnungsmeister Vorarlberg), Josef Puntinger (Bundesinnungsmeister Kfz-Technik) (v.l.)
Aktuelles
16.09.2019

Die Staatsmeisterschaft der Kfz Technik Lehrlinge 2019 ging Mitte September in Bregenz über die Bühne und endete mit einer Überraschungssiegerin.

Helmut Neverla
Aktuelles
18.07.2019

Obwohl die Restaurierung historischer Fahrzeuge eine lukrative Nische für freie Werkstätten wäre, droht das dazu nötige Know-how auszusterben. Die Innung für Fahrzeugtechnik startet daher eine ...

Schüler der Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik mit Diplomen des Stadtschulrates mit Schul-Qualitätsmanager Thomas Bäuerl (ganz l.) und Direktor Markus Fuchs (ganz r.) sowie Ausbildnern und Lehrern.
Aktuelles
11.07.2019

Bei der Abschlussfeier der diplomierten und ausgezeichneten SchülerInnen an der Wiener Siegfried Marcus Berufsschule wurden die neuen Botschafter der Berufsschule geehrt.

Lucky Car Gründer Ossi Matic (r.) mit Lehrlingen
Aktuelles
29.05.2019

Der Marktführer unter den vertragsfreien Kfz-Werkstattketten Österreichs startete vor wenigen Tagen die größte Lehrlingsoffensive in seiner Unternehmensgeschichte mit 120 neuen Lehrstellen.

Erik Papinski, BIM Karosseriebauer; Josef Harb, BIM Kfz-Techniker; Klaus Edelsbrunner, BGO (v. l.)
Aktuelles
21.05.2019

Ob Duale Akademie in Oberösterreich oder die „Automotive Lehre neu gedacht – vom Lehrling bis zum MBA“ der FH Kufstein – die KFZ Wirtschaft bat drei Top-INTERESSENVERTRETER zum Gespräch über ...

Werbung