Direkt zum Inhalt

Neue Regeln für Versicherer

04.07.2019

Am 17. Juni wurden völlig überraschend die Standesregeln für Versicherungsvermittlung ohne Übergangsregelung veröffentlicht.

Im Fahrzeughandel gibt es viele Betriebe, die auch Versicherungen vermitteln. Für diese gelten zumindest Teile der Standesregeln, obwohl es noch viele ungeklärte Detailfragen gibt. Vorgeschrieben sind besondere verpflichtende Angaben im Geschäftsverkehr, auf Papieren und Schriftstücken, deutlich sichtbar im Kopf oder in der Fußzeile:

  • Hinweis auf das Nebengewerbe oder das eingeschränkte Gewerbe
  • Angabe, ob Versicherungsagent oder Versicherungsmakler
  • Information, wenn zum Empfang von Prämien für das Versicherungsunternehmen oder von für den Kunden bestimmten Beträgen berechtigt.
Werbung
Werbung