Direkt zum Inhalt

Neuer Hyundai i30 vorgestellt

26.01.2017

Hyundai lud zur Präsentation des neuen i30 in sein Hauptquartier in Inzersdorf. Fazit: Kantigeres Design, effizientere Motoren, mehr Konnektivität.

Roland Punzengruber (GF Hyundai Import), Hansjörg Mayr (Managing Director Hyundai Österreich), Valeska Haaf (PR-Management Hyundai) (v.l.)

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, oder doch nicht? Eines wird jedoch beim Anblick des neuen Hyundai i30 klar: Die dritte Generation sieht vorne und hinten deutlich schnittiger aus, als die Vorgängerversion. Besonders auffallend sind der „Cascading“-Kühlergrill, der fortan auch das Gesicht für weitere Modelle der Marke sein soll, sowie die serienmäßig verbauten LED-Scheinwerfer, die ihn eine Spur böser und sportlicher wirken lassen. Nicht nur in Sachen Design, sondern auch im Bereich der Motorisierung hat sich beim „Generationen-Wagen“ einiges getan. Der i30 kommt mit überarbeiteten, effizienteren Motoren - wahlweise als GDI (Benziner) oder CRDi (Diesel) mit jeweils drei Leistungsstufen - ins Portfolio. Heuer erwartet sich das Unternehmen vor allem von der kommenden Fünftürer-Variante rund 2600 Modelle verkaufen zu können, prognostiziert PR-Managerin Valeska Haaf im Gespräch. Der europäische Look des neuen i30 erklärt sich von selbst: Entwickelt in Rüsselsheim, produziert in Tschechien.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Valeska Haaf
Aktuelles
30.01.2020

Rasin Kamali heißt der neue Leiter der Abteilung Produkt und Presse bei der Hyundai Import GmbH, seine Vorgängerin Valeska Haaf wechselt zu PSA. 

Klaudia Göhl (Flottenmanagerin Hyundai), Michael Heilmann (Flottendirektor Hyundai), Roland Punzengruber (GF Hyundai), Gregor Tomschizek (GF Volkshilfe NÖ), Rainer Zeithammel (GF ptd GmbH, Peter Rehak (Leiter Infrastruktur Volkshilfe NÖ) (v.l.)
Aktuelles
30.01.2020

Die Hyundai Import GmbH übergibt eine stattliche Flotte von 150 Hyundai i10 an die Volkshilfe NÖ.

Benedict Schulte (BMW Corporate Planning and Product Strategy), Claus Ehlers (Mercedes Benz Director Product Strategy), Christof Kellerwessel (Ford Chief Engineer), Erol Gurocak (Porsche Manager Charging Infrastructure), Marcus Groll (COO Ionity), Bernd Edelmann (CFO Ionity) (v.l.)
Aktuelles
16.09.2019

Kia und Hyundai beteiligen sich an dem von globalen Automobilherstellern gegründeten Joint Venture Ionity.

Hyundai stellt mit CVVD eine neue Motorentechnologie vor.
Aktuelles
11.07.2019

Hyundai hat eine völlig neue CVVD-Technologie (Continuously Variable Valve Duration) für zukünftige Fahrzeuge entwickelt. 

Hyundai Österreich Geschäftsführer Roland Punzengruber und Pressesprecherin Valeska Haaf betanken den Nexo an der grünen Fronius-Wasserstofftankstelle.
Aktuelles
23.10.2018

Fronius eröffnete mit der Betankung des Hyundai Nexo seine erste „grüne“ Wasserstofftankstelle, die mit Sonnenstrom betrieben wird.

Werbung