Direkt zum Inhalt
Das Team vom Autohaus Moriggl ist ab  jetzt Mazda-Partner.

Neuer Mazda Partner in Innsbruck

02.06.2015

Ab sofort verstärkt das Autohaus Moriggl das Mazda Händlernetz in Innsbruck. Das Familienunternehmen Moriggl gibt es bereits seit 1932.

Als Kfz-Betrieb gegründet umfasst der Standort in der Haller Straße in Innsbruck heute neben Neu- und Gebrauchtwagenverkauf auch eine Werkstatt mit Direktannahme und Diagnosestraße, eine Spenglerei und ein großes Ersatzteillager. Insgesamt sind 25 Mitarbeiter beschäftigt. Als Geschäftsleiter agieren Philipp Lantos (Verkauf) und Florian Lantos (Kundendienst) – zwei Enkelkinder des Firmengründers Viktor Moriggl. Mindestens 50 Mazda-Neuwagen will der Innsbrucker Traditionsbetrieb heuer noch absetzen. Im vollen Jahr 2016 sollen es 200 werden. „Wir freuen uns auf einen neuen Partner mit viel Erfahrung und Engagement“, heißt Günther Kerle, Geschäftsführer Mazda Austria, das Autohaus Moriggl willkommen. „Die Hälfte des Tiroler Neuwagengeschäftes spielt sich allein in der Landeshauptstadt ab. Mit der Firma Moriggl und den beiden bereits bestehenden Innsbrucker Mazda-Partnern sind wir jetzt stark aufgestellt, um unseren Marktanteil in Tirol insgesamt zu erhöhen.“ Die große Mazda Eröffnungsparty inklusive Präsentation des brandneuen Mazda CX-3 findet im Autohaus Moriggl am 11. Juni statt.

Werbung

Weiterführende Themen

Hendrik Jacob ist neuer Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.
Aktuelles
27.09.2018

Hendrik Jacob übernimmt ab sofort den Job als Vertriebsdirektor bei Mazda Austria.

Aktuelles
18.05.2018

Mazda Austria und Kundenbindungs-Spezialist CarGarantie bauen ihre Zusammenarbeit auf dem österreichischen Markt weiter aus. Das neue Wartungspaket Mazda PLUS Service bietet Mazda-Fahrern ...

Joint Venture für die Elektromobilität
Aktuelles
04.10.2017

Toyota, Mazda und Denso schmiedeten eine Allianz mit dem Ziel, gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Der neue CX-5 mit GF Paul Schweighofer, Mazda-Markenleiter Wolfgang Winkler und Verena Robinson. (v.l.)
Aktuelles
22.06.2017
Aktuelles
12.01.2017

Unter dem Slogan „Drive together“ platziert sich die Marke Mazda neuerdings als fahrspaßorientiert und designverliebt und damit als Alternative zum autonomen Fahren.

Werbung