Direkt zum Inhalt

Neuer Österreich-Chef für AutoScout24

12.08.2020

André Eckert übernahm mit 1. August 2020 als Geschäftsführer das Steuer von AutoScout24 in Österreich. 

André Eckert, neuer AutoScout24-Chef für Österreich

In seiner Rolle als Geschäftsführer wird Eckert das gesamte operative Geschäft von AutoScout24 in Österreich verantworten. „AutoScout24 ist ein wesentlicher Treiber der Digitalisierung, und Vorreiter in der Entwicklung innovativer Produkte für Nutzer und Autohändler. Ich freue mich sehr, meine Erfahrung aus dem digitalen Medienbereich einbringen zu können und die Erfolgsgeschichte von AutoScout24 mit dem österreichischen Team deutlich voranzutreiben", so André Eckert. Eckert war zuletzt bei oe24.TV als Managing Director tätig. Davor war er neun Jahre lang als Geschäftsführer bei Russmedia Digital für die Vermarktung zahlreicher Internet- und Mobile-Portalen verantwortlich. Von 2006 bis 2009 war er Geschäftsführer des Magazins Wiener und von 2001 bis 2005 Geschäftsführer von Antenne Vorarlberg. Er begann seine Karriere bei vienna.at, wo er für den gesamten Werbeauftritt und die Produktentwicklung des Stadtportals verantwortlich zeichnete. 2005 übernahm er die Verlagsbüroleitung des Quoka-Verlags. Eckert war zusätzlich von 2015 bis 2017 Vizepräsident und 2017 bis 2019 Präsident des IAB Austria (Interactive Advertising Bureau). 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf
Aktuelles
19.02.2020

Keine Mängel sind wichtiger als ein günstiger Preis. Geringer Verbrauch kommt vor Modell, PS oder Emissionsklasse.

Aktuelles
22.01.2020

Österreich verzeichnet den zweitstärkstem Anstieg nach Belgien und liegt damit im oberen Preissegment. Gebrauchte sind in Frankreich am teuersten, in Italien am günstigsten.

Aktuelles
20.11.2019

Mehr als zwei Drittel der Österreicher würden ihren Gebrauchtwagen beim Autohändler kaufen, nur 30 Prozent privat. Das ist das Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von gebrauchtwagen.at

Mittels eines 150-Punkte-Verfahrens wird der GW-Fahrzeugzustand genau dokumentiert und kann über mehr als 60.000 Händler online angeboten werden.
Aktuelles
23.09.2019

Der Online-Marktplatz von AUTO1.COM ist eine breite digitale Plattform, um seine Gebrauchtwagen im B2B-Segment mit kurzen Standzeiten zu handeln. Österreich-GF Nikolaus Menches erklärt im ...

Jochen Jakopitsch, Vertriebsleiter Autoscout24-Österreich
Aktuelles
22.08.2019

Autos direkt übers Internet verkaufen - das geht für Händler jetzt auch über eine der großen Online-Gebrauchtwagenbörsen. Autoscout 24 hat in Deutschland eine entsprechende Funktion eingeführt. ...

Werbung