Direkt zum Inhalt

Neuer Opel-Chef für Österreich

12.01.2021

Mit 1. Februar wird ein bekanntes Gesicht in der heimischen Automobilbranche die Leitung von Opel in Österreich übernehmen.

Sebastian Haböck ist neuer Brand Director Opel Österreich.

Sebastian Haböck wird mit Februar 2021 als neuer Brand Director die Geschicke von Opel in Österreich leiten. Der Jurist und Absolvent der Universität Wien ist seit dem Jahr 2002 innerhalb der Groupe PSA in verschiedenen Funktionen tätig, beispielsweise als Vertriebsdirektor der Marke Citroën, oder als Direktor der Marke Peugeot innerhalb der Importorganisation. Zuletzt verantworte er seit Februar 2018 als Geschäftsführer sämtliche Unternehmensaktivitäten des Neu- und Gebrauchtwagen-handelsunternehmens PSA Retail Austria.

„Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung und bin sehr stolz, die renommierte Marke Opel in Österreich in die Zukunft führen zu können. Opel hat als einzige deutsche Marke innerhalb der Gruppe einen hohen Stellenwert und ich werde alle notwendigen Maßnahmen setzen, um Opel hierzulande zu neuen Verkaufserfolgen zu führen. Mit der kommenden Produktoffensive beginnend mit dem neuen Opel Mokka und dem Opel Crossland sowie der Elektrooffensive im PKW und Nutzfahrzeugbereich haben wir viele neue Trümpfe in der Hand. Diese werden wir nützen, um Opel voran zu bringen.“

Sebastian Haböcks Vorgänger Pierre Deneus leitete die Marke Opel in Österreich seit Oktober 2018. Er hat während seiner Tätigkeit gezielt wichtige Veränderungen vorgenommen, um die Marke für die Zukunft vorzubereiten. Nach Ablauf seines Vertrags kehrt Deneus nun nach Belgien zurück, um eine internationale Funktion innerhalb der Marke Opel zu übernehmen.

Werbung

Weiterführende Themen

Peter Schröckelsberger, neuer Personalleiter bei Bosch Österreich
Aktuelles
09.06.2021

Mit viel Erfahrung im Bereich Human Resources ausgestattet steigt ein ehemaliger Junior Manager Program-Teilnehmer weiter auf.

Erich Gstettner wird neuer Firmenkundenchef bei Hyundai.
Aktuelles
11.03.2021

Michael Heilmann zieht sich per Jahresmitte als Director Fleet der Hyundai Import GmbH zurück. Sein Nachfolger ist ein bekanntes Gesicht in der Branche.

Andreas Oberascher ist ab April neuer GF bei Ford Österreich
Aktuelles
05.03.2021

Danijel Dzihic verlässt Ford Österreich und nimmt eine Stelle in Köln an. Sein Nachfolger kommt aus Salzburg.

Matt Harrison, neuer CEO von Toyota Motor Europe.
Aktuelles
03.03.2021

Toyota Motor Europe (TME) bekommt nach sechs Jahren einen neuen Chef. Die grundlegende Strategie soll fortgesetzt werden. 

Hermann Prax übernimmt die Leitung der Presseabteilung der PHS von Richard Mieling. (v.l.)
Aktuelles
16.12.2020

Richard Mieling, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Porsche Holding Salzburg, übergibt das Zepter an einen Rückkehrer. 

Werbung