Direkt zum Inhalt

Neuer Opel-Chef für Österreich

12.01.2021

Mit 1. Februar wird ein bekanntes Gesicht in der heimischen Automobilbranche die Leitung von Opel in Österreich übernehmen.

Sebastian Haböck ist neuer Brand Director Opel Österreich.

Sebastian Haböck wird mit Februar 2021 als neuer Brand Director die Geschicke von Opel in Österreich leiten. Der Jurist und Absolvent der Universität Wien ist seit dem Jahr 2002 innerhalb der Groupe PSA in verschiedenen Funktionen tätig, beispielsweise als Vertriebsdirektor der Marke Citroën, oder als Direktor der Marke Peugeot innerhalb der Importorganisation. Zuletzt verantworte er seit Februar 2018 als Geschäftsführer sämtliche Unternehmensaktivitäten des Neu- und Gebrauchtwagen-handelsunternehmens PSA Retail Austria.

„Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung und bin sehr stolz, die renommierte Marke Opel in Österreich in die Zukunft führen zu können. Opel hat als einzige deutsche Marke innerhalb der Gruppe einen hohen Stellenwert und ich werde alle notwendigen Maßnahmen setzen, um Opel hierzulande zu neuen Verkaufserfolgen zu führen. Mit der kommenden Produktoffensive beginnend mit dem neuen Opel Mokka und dem Opel Crossland sowie der Elektrooffensive im PKW und Nutzfahrzeugbereich haben wir viele neue Trümpfe in der Hand. Diese werden wir nützen, um Opel voran zu bringen.“

Sebastian Haböcks Vorgänger Pierre Deneus leitete die Marke Opel in Österreich seit Oktober 2018. Er hat während seiner Tätigkeit gezielt wichtige Veränderungen vorgenommen, um die Marke für die Zukunft vorzubereiten. Nach Ablauf seines Vertrags kehrt Deneus nun nach Belgien zurück, um eine internationale Funktion innerhalb der Marke Opel zu übernehmen.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
14.07.2021

Der Chef von Liqui Moly wird kommendes Jahr in den Ruhestand wechseln. Sein letzter Arbeitstag fällt auf ein besonderes Datum und seinen "Mitunternehmern" hinterlässt er ein persönliches Schreiben ...

Uwe Hochgeschurtz wird ab September als CEO die Geschäfte von Opel leiten.
Aktuelles
13.07.2021

Ein bekanntes Gesicht der heimischen Automobilbranche wird neuer CEO bei Opel und soll die Marke in eine nachhaltige Zukunft führen. 

Der Weg in Opels Zukunft bis 2028.
Aktuelles
13.07.2021

Die neue Opel-Strategie lässt ein Kultmodell aufleben, setzt auf einen neuen Markt und sieht eine radikale Änderung bei den Antrieben vor. Also alles neu bei Opel. 

Uwe Imbach geht nach 35 Jahren bei CarGarantie in den Ruhestand.
Aktuelles
30.06.2021

Nach 35 Jahren verlässt ein wachechter Vertriebsprofi wohlverdient und mit toller Erfolgsbilanz die Branche. 

Peter Moser, Außendienst Sikkens AkzoNobel für Tirol und Vorarlberg.
Aktuelles
21.06.2021

Der Lackhersteller bekommt Verstärkung im Bereich der Autoreparaturlacke von Sikkens in den Regionen Tirol und Vorarlberg. 

Werbung