Direkt zum Inhalt
Bernhard Hoffmann ist gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel und seit 1997 in der Reifen- und Automobilbranche tätig.

Neuer Retail Manager bei Goodyear Dunlop

13.01.2021

Per Anfang des Jahres ist die Position des Retail Managers für Österreich bei Goodyear Dunlop wieder neu besetzt. Bernhard Hoffmann wechselt von Porsche Austria zum Reifenhersteller. 

Bernhard Hoffmann, 42, hat diese Funktion im Team von Goodyear Dunlop Tires Austria per 01. Jänner übernommen. Als gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel begann Bernhard Hoffmann 1997 in der Reifen- und Automobil-Branche. Seine ersten Erfahrungen sammelte er in der LKW-Reifen Runderneuerung bei Reifen John, später wechselte er dort in den Verkauf. Im Jahr 2006 nahm er neue Herausforderungen bei einem Reifenhändler mit der Spezialisierung auf Fahrzeugtuning an. Mit den erworbenen Kenntnissen konnte er anschließend für die Firma Aerotechnik die beiden Felgenmarken Barracuda/Corniche erfolgreich in Österreich und Bayern vermarkten. 

Seit 2013 hat er seine Kompetenzen rund um Reifen, Felgen, Kompletträder und Zubehör bei Porsche Austria ausgebaut und die letzten drei Jahre dort für diesen Bereich die Teamleitung übernommen. Ab sofort betreut Hoffmann mit Unterstützung des bestehenden Teams die dem Retail-Bereich angeschlossenen HMI-Partner und ist verantwortlich für den weiteren Aufbau der GDHS als Systemgeber in Österreich.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
25.11.2020

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres wurde zum vierten Mal in Folge in den Dow Jones Nachhaltigkeitsindex (DJSI) aufgenommen.

Workshop zum Thema "Runderneuerung"
Aktuelles
10.11.2020

Das in Deutschland gegründete Netzwerk AZuR will die aus der Mode gekommene Runderneuerung von Altreifen wieder salonfähig machen.

Wer bis Ende November mindestens 20 Winter- oder Ganzjahresreifen ordert, kann einen von 400 Preisen gewinnen.
Aktuelles
04.11.2020

Großhändler Reifen Göggel bietet seinen Kunden zur Umstecksaison ein besonderes Schmankerl: Im November werden über 400 Preise verlost, darunter drei kultige Michelin-Männchen in Lebensgröße. 

Ein Bild mit Symbolcharakter: Die Digitalisierung hat längst auch den Reifen erfasst.
Aktuelles
01.10.2020

Autozulieferer Continental baut ein Netzwerk für digitales Reifenmanagement. Flottenkunden werden in Echtzeit informiert, wenn beispielsweise der Fülldruck nicht in Ordnung ist. 

Aktuelles
17.09.2020

Bridgestone kündigt Projekt zur Einstellung der Tätigkeiten im Werk Bethune in Frankreich an. Bis zu 863 Mitarbeiter könnten betroffen sein.

Werbung