Direkt zum Inhalt

Neues „Meisterklassen“-Trainingsmodul

28.06.2018

Zielgruppe des neuen Trainingsmoduls sind Kooperationspartner der Santander Consumer Bank. Geeignet ist es sowohl für Auto- als auch für Motorradhändler, unabhängig ob für Neu- oder Gebrauchtfahrzeuge.

Die ersten beiden Seminare mit Schwerpunkt „Bestandskunden-Management“ finden von 18. bis 20. September 2018 in Portoroz in Slowenien sowie von 23. bis 24. Oktober 2018 in der Steiermark statt. „Bestandskunden zu loyalisieren ist angesagt. Denn der loyale Kunde kauft mehr, öfter und empfiehlt seinen Kfz-Händler in der Regel weiter. Mit der neuen Meisterklasse ‚Bestandskunden-Management‘ möchten wir nicht nur aufzeigen, wie wichtig es ist, sich intensiver um den Bestandskunden zu bemühen. Wir wollen auch Impulse für Maßnahmen, Ideen und Notwendigkeiten geben und die Teilnehmer damit inspirieren, die eigene ‚Kundendenke‘ weiter zu entwickeln“, sagt Meisterklassen-Trainer Marc-Ulrich Lech.

 Praxisorientierte Tipps

 Die Teilnehmer lernen einerseits Maßnahmen zur Kundenloyalisierung kennen, wie Kundenerwartungen übertroffen werden können und was Customer Relationship Management im Autohandel bedeutet. Sie erhalten Best Practice Cases aus der Branche sowie von branchenfremden Unternehmen und entwickeln gemeinsam mit Trainer MarcUlrich Lech einen persönlichen Maßnahmenplan für das eigene Business.

Das Finanzinstitut launchte im vergangen Jahr mit der Santander Meisterklasse ein eigenes Trainingsprogramm für Kooperationspartner aus dem Autohandel. Die bisherigen Schwerpunkte lagen bei „Verkauf“ und „Gebrauchtwagen-Management“ – mit „Bestandskunden-Management“ ist nun ein dritter Schwerpunkt hinzugekommen.

Werbung

Weiterführende Themen

Michael Schwaiger (Commercial Director Consumer Business Santander Consumer Bank) & Hans Günther Löckinger (Geschäftsführer Garanta Österreich)
10.04.2019

Die Zusammenarbeit in Österreich startete mit Anfang des Jahres 2019. Bis Mitte des Jahres sollen allen Händlern die zusätzlichen Kfz-Versicherungsangebote im Partnerportal autOnline zur Verfügung ...

Santander Kfz-Direktor Michael Schwaiger (ganz l.) feiert mit seinem Team die erste Milliarde.
Aktuelles
19.12.2018

Am 27. November 2018 feierte die Santander Consumer Bank das Überschreiten der  Milliarden-Euro-Marke bei Kfz-Finanzierungen.

Top Service Österreich 2018-Preisverleihung: Christian Rauscher (Geschäftsführer emotion banking und Veranstalter von Top Service Österreich), Christian Svarc (Leiter Kundenservice-Center der Santander Consumer Bank), Brigitte Kernbauer (Abteilungsleiterin Customer Service der Santander Consumer Bank), Robert Hofer, (Unternehmenssprecher Santander Consumer Bank) und Barbara Aigner (Geschäftsführerin emotion banking und Veranstalterin von Top Service Österreich) (v.l.)
Finanzen & Versicherung
20.06.2018

Die Santander Consumer Bank wurde für ihren exzellenten Kundenservice prämiert und darf ab sofort das Qualitätssiegel „Top Service Austria 2018“ führen.

Die Gewinner desSantander Star Seller Awards: v.l. Robert Elsenbaumer (Autohaus Elsenbaumer), Lukas Sturm (KTM Wien), Halil Büyüktorum (Dream Cars Autohandel Innsbruck) und Manuel Dubsky (Auto Höller).
Aktuelles
26.04.2018

Bereits zum dritten Mal zeichnete die Santander Consumer Bank die erfolgreichsten Verkäufer ihrer Kfz-Händlerpartner aus. In den vier Kategorien Neuwagen, Gebrauchtwagen, Motorrad und ...

Michael Schwaiger, Commercial Director Auto Business der Santander Consumer Bank
Aktuelles
22.03.2018

Die Santander Consumer Bank und Volvo Car Austria verlängern ihre Partnerschaft um weitere drei Jahre bis 2020.

Werbung