Direkt zum Inhalt

Neues Update von AVL Ditest

16.04.2020

Die Grazer Messtechnik-Spezialisten stellen ein neues Update für das Mehrmarken-Diagnosesystem XDS 1000 zur Verfügung.

Mit der neuen Softwareversion 2020-01 erhalten Anwender erneut einen breiten Funktionsumfang mit Aktualisierungen für Pkw, Leicht-Lkw, Lkw und Trailer. Ein Schwerpunkt des Frühjahrsupdates betrifft elektronische Informationen zur Einstellung von Fahrer-Assistenzsystemen, dessen Bedarf in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen ist.  Neben umfangreichen Funktionsupdates für die Modelle der Marken Mercedes-Benz, Dacia und Renault wurden mit der neuen Softwarefunktion auch klassische Funktionen zum Motor-Management bei Fahrzeugen von Opel ergänzt. Einen weiteren Schwerpunkt stellen erweiterte Diagnosedaten für Lkw und Trailer dar. „Die stetige Erweiterung des Funktionsumfangs des AVL Ditest XDS 1000 sowie die Integration neuer Modell-Paletten erleichtern Anwendern den Arbeitsalltag“, so Andreas Wittig, Produktmanager bei AVL Ditest.

Werbung

Weiterführende Themen

Gerald Lackner, CEO AVL DiTest
Aktuelles
13.05.2020

Das zurückliegende Jahr war für AVL DiTest äußerst gewinnbringend. Zwei Geschäftsfelder verhalfen dem Unternehmen zum Rekord. 

Sonderthemen
11.09.2018

Bei der ENNSTAL CLASSIC, Österreichs größter Oldtimerrallye, luden die Messtechnik- Spezialisten von AVL Ditest die wertvollen Boliden zum technischen Fitness-Check.

AVL Ditest Techniker Hannes Bloder (rechts am Motor) macht einen Ferrari California Spider wieder flott.
Aktuelles
04.08.2016

Bei der heurigen Ennstal Classic waren die Spezialisten des Grazer Diagnosetechnik-Unternehmens AVL Ditest für manche Teilnehmer Retter in der Not.

Produktmanager Dietmar Muchitsch präsentiert das AVL-Ditest-Klimaservicegerät ADS 310 für die Wartung von CO2-Klimaanlagen.
Werkstattausrüstung
12.04.2016

Im Rahmen einer Schulung der Mitarbeiter des Salzburger Werkstattausrüsters Stahlgruber präsentierte Prüftechnik-Spezialist AVL Ditest seine aktuellen und zukunftsweisenden Lösungen zum Thema ...

Christian Thaller, GF von Alcar
Reifen Special
21.07.2014

In puncto RDKS bietet Alcar eine maßgeschneiderte Branchenlösung an. Neben den Sensoren werden auch Montagewerkzeuge, Diagnose- und Programmiergerät, Service- und Ersatzteilkits sowie eine ...

Werbung