Direkt zum Inhalt
Trainer Werner Fessl

Periodische Weiterbildungen als Webinare - melden Sie sich an!

13.05.2020

Die Automotive Akademie des Wirtschaftsverlags bietet Webinare zu Periodischen Weiterbildungen. Anmeldungen - zum reduzierten Preis von 290 Euro - sind ab sofort möglich. Wegen der großen Nachfrage wurde nun zusätzlich ein Termin für den 10. Juni 2020 eingeschoben.

Die Premiere ging laut Trainer Werner Fessl "in jeder Hinsicht hervorragend" über die Bühne. Das Webinar, das inhaltlich keinerlei Vereinfachung oder Verknappung gegenüber dem Präsenzunterricht in der Automotive Akademie des Wirtschaftsverlags darstellt, musste laut Fessl den höchsten Qualitätsansprüchen genügen. "Wir haben uns penibel auf die Veranstaltung vorbereitet, um den insgesamt 17 Telnehmern eine fundierte Schulung zu bieten." Während des Webinars war es dem Trainer möglich, ständig mit allen Schulungsteilnehmern Kontakt zu halten. "Der EDV-Experte des Wirtschaftsverlags sorgte während des Webinars dafür, dass stets alles bestens funktionierte", so Fessl. 

Der Hintergrund: Durch die Maßnahmen der Bundesregierung im Zuge der Corona-Krise sind periodische Weiterbildungen derzeit nicht im Präsenzunterricht möglich. Dies betrifft u. a. auch die Weiterbildungen von § 57a KFG geeignete Personen, deren Bildungspass seit diesem Zeitraum die Gültigkeit verliert. Um einen "Stau" zwischen Schulungsangebot und Schulungsbedarf zu verringern, hat die Bundesinnung Fahrzeugtechnik dem zuständigen Bundesministerium vorgeschlagen, eine Möglichkeit zu schaffen, die periodischen Weiterbildungen unter bestimmten Voraussetzungen auch online über Video-Schulungen absolvieren zu können. So hat sich die Bundesinnung Fahrzeugtechnik bemüht, einen einheitlichen Prozess für Online-Schulungen mit dem zuständigen Bundesministerium zu entwickeln. Die Automotive Akademie des Wirtschaftsverlags wird - in Zusammenarbeit mit der Wiener Landesinnung -  ab Mai 2020 Webinare zur Periodischen Weiterbildung abhalten, die selbstverständlich allen vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen entsprechen. Die Veranstaltungen - zum reduzierten Preis von 290 Euro - sind  ab sofort unter folgendem Link buchbar.

Jetzt zur Periodischen Weiterbildung anmelden

Werbung
Werbung