Direkt zum Inhalt
Josef Faber, CEO Faber GmbH & Peter Faber, CEO Faber City Store.

Piaggio Flagship-Store in Wien

04.05.2020

Die Einzelhandels-Sparte des österreichischen Zweirad-Marktführers Faber, Generalimporteur von Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi und Moto Guzzi, eröffnete am 27. April 2020 ihren zweiten Store-Standort in der Praterstraße 47 im 2. Wiener Gemeindebezirk.

Der österreichische Piaggio-Generalimporteur Faber sorgt mit den Zweiradmarken Vespa, Piaggio, Moto Guzzi, Derbi, und Gilera für italienisches Flair auf Österreichs Straßen. Der Profi in Sachen Zweirad verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung im Bereich der motorisierten Zweiräder. Der Roller- & Bike Shop von Faber in der Carlbergergasse 66a (1230 Wien) im Süden Wiens ist seit vielen Jahren eine der gefragtesten Adressen für Zweiradbegeisterte in Wien. Nun eröffnet das Unternehmen am Standort Wien-Praterstraße – am ehemaligen Standort der Zweiradbörse - einen Faber City Store für Produkte der italienischen Piaggio-Gruppe. Nach internationalen Piaggio-Store Eröffnungen in New York, London, Paris, Madrid und Mailand, folgt nun auch der neue Faber City Store in Wien dem weltweiten, exklusiven Erfolgs-Konzept von Piaggio. Weitere Infos unter http://www.faber.at

Werbung

Weiterführende Themen

Ferdinand Fischer, Sprecher des 2Radhandels der WKÖ.
Aktuelles
30.04.2020

Ferdinand Fischer, Sprecher des 2Radhandels in der WKÖ, verlangt eine verlängerte Kurzarbeit für die Branche und hat - gemeinsam mit Handelskollegen - einen Antrag beim Verfassungsgerichtshof ...

Aktuelles
30.04.2020

Die Faber GmbH, heimischer Generalimporteur der Marken Piaggio, Vespa, Derbi und Gilera hat einen Onlineshop für Neufahrzeuge gestartet.

Das KSR Group Headquarter nahe Krems.
Aktuelles
30.04.2020

Durch die Übernahme des Schweizer Importeurs JB Töffhandel ist der österreichische Motorradhersteller und -distributor damit in sechs europäischen Ländern mit lokalen Büros vertreten.

Ferdinand Fischer, Sprecher des Zweiradhandels in der WKO.
Aktuelles
07.04.2020

Die motorisierte Zweiradbranche ist eine der von der Corona-Krise am stärksten betroffenen Branchen: Etwa 75 Prozent des Geschäfts tätigt der Zweiradhandel von 15. März bis 15. Juni. Was bis Mitte ...

Die Panigale war treibende Kraft hinter dem guten Finanzjahr 2019 für Ducati.
Aktuelles
19.03.2020

Ducati konnte 2019 über 50.000 Motorräder absetzen und kann mit erfreulichen Finanzkennzahlen glänzen. 

Werbung