Direkt zum Inhalt

#PimpMyDuke

18.05.2018

APEX ist die Zweiradsparte der KFZ Wirtschaft. Um für die heurige Testsaison ein eigenes Promotionbike zu haben, nutzten wir den Winter und haben – mit tatkräftiger Unterstützung von AkzoNobel und Karosserie + Lack – die APEX-Duke gebaut. Der Werdegang in Bildern.

Es muss fetzen – so lautete das Motto beim Aufbau der APEX-Duke. Um in den sozialen Netzwerken aufzufallen, brauchte es knallige Farben. AkzoNobel hat uns mit Sikkens-Lacken bei der Farbgebung unterstützt. Daniel Kapeller , AkzoNobel-Vertriebsleiter für Österreich, hat uns auch den passenden Mann zur Seite gestellt: Johannes Rauscher, Inhaber von Karosserie + Lack Rauscher Johannes in Wien-Strebersdorf. Johannes, selbst Motorradfahrer, hat nicht lang gezögert und uns bei der Umsetzung ganz großartig geholfen. Seine Idee: „Warum machen wir den Bronze-Farbton nicht matt? Damit schaut es technischer aus.“ Jawohl, gekauft. Leider war unser Neonfarbton (RAL 1026) nicht mehr lieferbar, wir mussten auf Spraydosenlack ausweichen. Aber Klausi, der Lackierermeister von Johannes, hat trotz erschwerter Bedingungen unsere APEX-Duke zum Leuchten gebracht. Vielen Dank für die tolle Unterstützung aller Beteiligten!

Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Apex
18.07.2018

Die BMW RnineT ist ein modernes Retrobike mit einer Extraportion Style und famoser Feinabstimmung. So muss retro. Ein Bike für die Augen, das Herz und kurvenreiche Straßen.

Apex
18.07.2018

Am Papier ist die Suzuki V-Strom 1000 weder die stärkste, leichteste noch am besten ausgestattete Reiseenduro am Markt. Aber sie punktet mit einer Tugend, die man nicht in ein Prospekt drucken ...

Apex
17.07.2018

Monatelang wurde an der APEX-Duke von Profis und mir gearbeitet. Jetzt ist sie endlich fertig und bereit für unseren etwas ausgedehnten Fahrtest. Hat sich die ganze Mühe gelohnt? Kann ein ...

Apex
10.07.2018

Die APEX-Duke liegt in Teilen vor mir, nun gilt es das edle Puzzel Stück für Stück zum ganzen Motorrad aufzubauen. Bis auf ein paar kleine Kleinigkeiten bleiben böse Überraschungen aus.

Apex
25.06.2018

Die APEX-Duke bekommt ein ordentliches Fahrwerkservice und Upgrade. Gabel und Federbein werden generalüberholt und neu abgestimmt. Nicht grundlos, wie ein Fahrwerksprüfstandslauf nach wenigen ...

Werbung