Direkt zum Inhalt

Pkw-Neuzulassungen im April: +0,4%

17.05.2019

Im April 2019 verzeichneten die Neuzulassungen von Pkw (31.951 Fahrzeuge) einen leichten Anstieg von 0,4%.

Die Neuzulassungen benzinbetriebener Pkw sanken laut Statistik Austria um 1,5% (Anteil: 54,3%), jene dieselbetriebener Pkw um 2,6% (Anteil: 38,7%). Deutlich mehr Neuzulassungen konnten Pkw mit Elektroantrieb verzeichnen (+31,6%; Anteil: 2,3%).  Die Pkw-Marken mit den meisten Neuzulassungen waren VW (Anteil: 15,5%), Skoda (Anteil: 8,3%) und Seat (Anteil: 6,4%). Unter den Top 10 Pkw-Marken verzeichneten Peugeot (+41,0%), BMW (+25,0%), Skoda (+11,4%), Hyundai (+15,2%) und Mercedes (+2,2%) ein positives Ergebnis. Rückgänge gab es bei VW (-10,7%), Seat (-5,4%), Renault (-4,6%), Ford (-4,2%) und Opel (-2,2%).

Bei Zweirädern wurden weniger Motorräder (-11,9%), aber mehr Motorfahrräder (+20,9%) neu zugelassen.

Werbung

Weiterführende Themen

Walter Birner, Inhaber von Birner und Gründer des Vereins Carmunication im Gespräch mit der KFZ Wirtschaft.
KFZ-Teilehandel
17.06.2019

Walter Birner, Inhaber von Birner und Gründer des Vereins Carmunication, spricht im Interview über die letzte Vereins-Generalversammlung sowie die Zukunft des datengestützten Reparaturwesens.

Bosch-Schulungsleiter Werner Ebner stellt im Rahmen des Stahlgruber-Schulungsprogramms verschiedene Tools zur Kalibrierung von Assistenzsystemen vor.
Werkstattausrüstung
17.06.2019

Eine spannende SCHULUNG über Brems- und Fahrsicherheitssysteme in der Stahlgruber Filiale in Wien-Strebersdorf zeigt, dass teilautonome Autos schon heute der Werkstatt zusätzliche Umsätze bringen ...

Motorex Experte Bernhard Flöck stellt das innovative Getriebeölspülgerät vor.
Aktuelles
17.06.2019

Motorex hat ein Gerät entwickelt, das den ÖLWECHSEL bei DSG- und Automatikgetrieben automatisch, schnell und gründlich durchführt – ein Service, das im Zuge des Trends zu Automatikgetrieben und ...

Aktuelles
17.06.2019

Auf dem 40. Wiener Internationalen MOTORENSYMPOSIUM waren erstmals mehr Fachvorträge zur Elektromobilität zu hören als über die bisher dominanten Verbrennungsmotoren. Österreichische Ingenieure ...

Meinung
17.06.2019

Sollen Betriebe Ablösesummen zahlen, wenn sie Lehrlinge gleich nach der Lehrabschlussprüfung von der Konkurrenz abwerben? Das jedenfalls fordert der Zentralverband des deutschen Handwerks.

Werbung