Direkt zum Inhalt
LIQUI MOLY-Marketingleiter Peter Baumann (2.v.r.) nahm die Gewinnerurkunde bei der Verleihung auf Schloss Dyck entgegen.

Platz 1 bei Oldtimern

15.04.2014

Besitzer und Liebhaber klassischer Fahrzeuge hegen ihren Schatz aus Chrom und Blech wie ihren eigenen Augapfel. Nur das Beste ist gerade gut genug. Was dazu zählt, wollte die Zeitschrift „Motor Klassik“ von ihren Lesern erfahren. Auf Schloss Dyck bei Düsseldorf gab die Redaktion die Gewinner der Wahlen bekannt. In der Kategorie Schmierstoffe belegte LIQUI MOLY zum dritten Mal in Folge den ersten Platz.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Conti-Reifenlager in der Slowakei bietet Platz für eine halbe Millionen Reifen.
Aktuelles
19.10.2021

Das neue Reifenlager von Continental nahe Bratislava soll die Liefersituation für 12 Länder spürbar verbessern. 

Foxconn hat allein 2020 gut 300 Millionen Euro in die Entwicklung von E-Autos investiert.
Aktuelles
19.10.2021

Mit der E-Mobilität bekommen etablierte Autokonzerne immer mehr Konkurrenz durch Branchenneulinge aus dem Tech-Sektor. Jetzt auch vom Apple-Partner Foxconn.

Die Reparatur eines Reifen kann sich für Fachbetriebe durchaus auszahlen.
Aktuelles
19.10.2021

„Reifenpapst“ Michael Immler erklärt, wieso die Reifenreparatur unterschätzt wird, wie man damit Geld verdient und was es für Werkstätten zu beachten gilt. 

Die BASF Automotive Colour Trends 2021
Aktuelles
19.10.2021

BASF präsentiert seine aktuelle Kollektion an Autofarben. Die Designer des Unternehmensbereichs Coatings setzen dabei die Physik für faszinierende Täuschungsmanöver der Wahrnehmung ein.

Aktuelles
19.10.2021

Im dritten Quartal dieses Jahres hat der Volkswagen Konzern die Auslieferungen reiner E-Fahrzeuge verdoppelt. Trotz Halbleiterknappheit wurden insgesamt 122.100 batterieelektrische Fahrzeuge ...

Werbung