Direkt zum Inhalt

Plus 2,4% gebrauchte Pkw

18.10.2018

Von Jänner bis September 2018 wurden laut Statistik Austria 837.185 gebrauchte Kfz zum Verkehr zugelassen, um 2,2% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Bei der wichtigsten Kfz-Art, den Personenkraftwagen (Pkw; Anteil: 80,1%), wurde ein Plus von 2,4% (670.620 Fahrzeuge) verzeichnet.

Mehr Gebrauchtzulassungen gab es sowohl bei Pkw mit Dieselantrieb (Anteil: 60,6%; +2,9%) als auch bei benzinbetriebenen Pkw (inkl. Flex-Fuel; Anteil: 38,4%; +1,1%). Gebrauchtzulassungen mit reinem Elektroantrieb nahmen um 14,2% auf 2.089 Fahrzeuge zu. Unter den Top 10 Pkw-Marken stieg die Zahl der Gebrauchtzulassungen bei Seat (+9,1%), Mercedes (+7,8%), BMW (+6,0%), Skoda (+4,6%), Ford (+2,1%), VW (+1,5%), Renault (+0,9%) und Audi (+0,3%); rückläufige Zulassungszahlen verzeichneten Opel (-3,2%) und Peugeot (-0,3%). Im September 2018 wurden 85.525 Kfz gebraucht zum Verkehr zugelassen, um 0,1% mehr als im selben Monat des Vorjahres. Die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Pkw nahm um 0,6% ab.

Werbung

Weiterführende Themen

Der BMW i3 ist laut AutoScout24 der beliebteste, gebrauchte Stromer
Aktuelles
23.08.2018

Der automobile Online-Marktplatz erhebt die beliebsten E-Autos Österreichs und deren Gebrauchtwagenpreise.

Zulassungsstatistik
16.08.2018

Die Pkw-Neuzulassungen
102.387 PKW-Neuzulassungen wurden im zweiten Quartal 2018 registriert und somit liegen sie 4,4% über dem Vorjahresergebnis (+ 4.319 Stück).

Aktuelles
17.07.2018
Aktuelles
24.05.2018

Willhaben hat gemeinsam mit Marketagent mehr als 2.800 Österreicher befragt, wie sich ihre Autosuche gestaltet. Jeder Dritte ist aktuell auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen. Die meisten suchen ...

Werbung