Direkt zum Inhalt

Plus 2,4% gebrauchte Pkw

18.10.2018

Von Jänner bis September 2018 wurden laut Statistik Austria 837.185 gebrauchte Kfz zum Verkehr zugelassen, um 2,2% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Bei der wichtigsten Kfz-Art, den Personenkraftwagen (Pkw; Anteil: 80,1%), wurde ein Plus von 2,4% (670.620 Fahrzeuge) verzeichnet.

Mehr Gebrauchtzulassungen gab es sowohl bei Pkw mit Dieselantrieb (Anteil: 60,6%; +2,9%) als auch bei benzinbetriebenen Pkw (inkl. Flex-Fuel; Anteil: 38,4%; +1,1%). Gebrauchtzulassungen mit reinem Elektroantrieb nahmen um 14,2% auf 2.089 Fahrzeuge zu. Unter den Top 10 Pkw-Marken stieg die Zahl der Gebrauchtzulassungen bei Seat (+9,1%), Mercedes (+7,8%), BMW (+6,0%), Skoda (+4,6%), Ford (+2,1%), VW (+1,5%), Renault (+0,9%) und Audi (+0,3%); rückläufige Zulassungszahlen verzeichneten Opel (-3,2%) und Peugeot (-0,3%). Im September 2018 wurden 85.525 Kfz gebraucht zum Verkehr zugelassen, um 0,1% mehr als im selben Monat des Vorjahres. Die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Pkw nahm um 0,6% ab.

Werbung

Weiterführende Themen

Zulassungsstatistik
13.11.2018

Die Pkw-Neuzulassungen 82.897 PKW-Neuzulassungen wurden im dritten Quartal 2018 registriert und somit liegen sie 0,5% unter dem Vorjahresergebnis (- 420 Stück).

Der BMW i3 ist laut AutoScout24 der beliebteste, gebrauchte Stromer
Aktuelles
23.08.2018

Der automobile Online-Marktplatz erhebt die beliebsten E-Autos Österreichs und deren Gebrauchtwagenpreise.

Zulassungsstatistik
16.08.2018

Die Pkw-Neuzulassungen
102.387 PKW-Neuzulassungen wurden im zweiten Quartal 2018 registriert und somit liegen sie 4,4% über dem Vorjahresergebnis (+ 4.319 Stück).

Aktuelles
17.07.2018
Werbung