Direkt zum Inhalt

Ran an die Wäsche

12.04.2016

Die schmutzige Jahreszeit ist vorbei, und die Kunden bringen ihre Autos wieder auf Hochglanz. Zeit, um über Neuheiten im Wasch­anlagenbereich zu berichten.

Rainer Wittmann, Geschäftsführer Aqua Brush

A qua Brush hat sich vor über zwanzig Jahren auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Wasch- und Trockenmaterialien spezialisiert. Als einziger Anbieter in Europa liefert Aqua Brush für annähernd jeden Waschanlagentyp das passende Wasch- bzw. Trockenmaterial in Erstausrüster-Qualität mit kompatiblen Befestigungssystemen. Einige dieser Befestigungssysteme sind nur bei Aqua Brush zu beziehen, so auch die eigens entwickelte Easyclick-Trägermatte, welche eine komplett werkzeuglose Montage der hauseigenen Premium-Produkte ermöglicht und den Betrieben Zeit, Geld und Mehraufwand erspart.

AQUA Wool
Ist für Waschstraßen konzipiert, welche sich im Mitbewerberumfeld absetzen möchten. Ein spezielles, sehr strapazierfähiges Polyestergewebe ermöglicht eine sehr sanfte und nahezu geräuschlose Reinigung des Fahrzeuges. Aqua Wool lässt sich bequem in handelsüblichen Waschmaschinen bei 60 Grad Celsius reinigen.

AQUA Dry
In Hunderten von Waschstraßen bereits Standard, besticht das Trockenmaterial durch einen Feuchtigkeitsspeicher, der eine effektive Nachtrocknung des Fahrzeuges nach der Lufttrocknung ermöglicht. Eine spezielle Fasern-Kombination eröffnet den Weg, verbliebene Mikroperlen im Gewebe einzulagern und den Fahrzeuglack aufzupolieren. 

AQUA Foam
Der „Marktführer“ bei Pkw-Reinigungen ist eine „aufgeschäumte“ Variante des Grundmaterials Poly­ethen, welche durch ein aufwendiges Fertigungsverfahren äußerst schonend Verschmutzungen des Fahrzeuglackes entfernt und nur minimalen Abrieb auf der Lackoberfläche hinterlässt. 

AQUA Felt
Die letzte Generaxtion von textilem Waschmaterial kommt ohne das stabilisierende Gewebe aus und erreicht durch speziell entwickelte Ausrüstungskomponenten eine sehr angenehme Haptik und Langlebigkeit. Mit diesem Material konnte das Wasch­ergebnis deutlich verbessert, der Materialabrieb verringert und das Waschgeräusch minimiert werden. 

AQUA Pe
Die Polyethen-Bürste ist eine aus monofilen PE-Bors­ten gefertigte Waschbürste, die heutzutage hauptsächlich bei der Lkw-/Bus-Reinigung zum Einsatz kommt.

Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung
Werbung