Direkt zum Inhalt

„Reifen“ Essen

21.07.2014

Von 27. bis 30. Mai 2014 kamen rund 20.000 Besucher zur Weltleitmesse der Reifenbranche. Heuer präsentierten sich so viele Unternehmen wie noch nie.

Die weltweit führenden Vertreter der Branche – darunter die 20 größten Reifenhersteller – zeigten alles rund um Rad und Reifen wie Neureifen, Räder, Fahrwerkstechnik und Ausrüstung. Am ersten Messetag gaben Vertreter der Messe Essen und der Messe Frankfurt bekannt, fortan eine weitgehende strategische Partnerschaft bei ihren Weltleitmessen „Reifen“ und „Automechanika“ einzugehen. Ziel: länderübergreifend Synergien in Vertrieb und Marketing realisieren. Heuer standen Reifendruck-Kontrollsysteme (RDKS) im Fokus von Angebot und Rahmenprogramm. Diese Systeme überwachen den Reifendruck bei Kraftfahrzeugen und warnen den Fahrer bei einem Druckabfall.
Genereller Tenor der österreichsichen Protagonisten war, dass das witterungsbedingt schwache Winterreifengeschäft das M+S-Umrüstgeschäft erheblich schädigte. Während die Monate März und April gut gelaufen seien, sprach man von einem lahmen Markt im Mai. Im Besonderen die Preistransparenz durch das Internet sowie tendenzielle Überproduktion für den europäischen Markt machen den heimischen Reifengranden Kopfzerbrechen. Lediglich Offroad-Pneus sind weiter im Aufwind.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
03.08.2017

Der ContiSportAttack 3 konnte sich im Vergleichstest des Motorrad Magazins Österreich gegen vier Konkurrenten durchsetzen.

In Spielberg kann man die Technologie kennenlernen, die für die eigens entwickelten Goodyear-Lkw-Rennreifen verwendet wurde.
Aktuelles
27.04.2017

Goodyear ist nicht nur exklusiver Reifenlieferant der Truck Race Serie, sondern nutzt das Event in Spielberg auch um über seine aktuellen Premium-Modelle zu informieren.

Timo Eisen, Leiter Kompletträder und Felgen
Aktuelles
20.04.2017

Im B2B-Bereich setzt die deutsche Delticom AG auf das Internet und sein Kompletträder-Angebot.

Aktuelles
23.03.2017

Stockerlplätze für Michelin, Semperit und Continental.

Werbung