Direkt zum Inhalt
Die Dächer des Zentrallagers sind vollgepackt mit Photovoltaik-Modulen.

Reifengroßhändler Göggel fit für den Klimaschutz

03.06.2020

Lagerzentrum jetzt klimaneutral bei Reifen Göggel.

Nachhaltigkeit spielt bei Reifen Göggel eine wichtige Rolle. Zahlreiche Investitionen in ein aktuelles Energiemanagement in den letzten Monaten führen mittlerweile dazu, dass das Logistikzentrum in Gammertingen komplett klimaneutral betrieben werden kann. Eine Photovoltaik-Anlage mit über 20.000 qm, die auf den Dächern der Lagerhallen installiert ist, liefert eine Leistung von 1,2 Millionen Kilowatt Strom im Jahr und vermindert den CO²-Ausstoss um ca. 1.000 Tonnen. Mit dieser Investition kann nicht nur der Strombedarf des Lagers gedeckt werden, sondern davon mehr als 40 Prozent in das vorhandene Stromnetz eingespeist werden. Weitere Bausteine zur Energieeinsparung von über 70% waren die Anschaffung von Flurförderfahrzeugen der neuesten Generation sowie die Umstellung der Beleuchtung in allen Hallen auf LED sowie ein ausgeklügeltes Energiemanagementsystem auf dem neuesten Stand der Technik.  „Diese Maßnahmen sind nicht nur aus ökologischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht lohnenswert“, erklärt Bruno Göggel, Inhaber des schwäbischen Reifengroßhändlers.

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
16.02.2021

Auch eine Bibel braucht von Zeit zu Zeit ein Update - jedenfalls wenn es um die Bibel für das Reifengeschäft geht. Und da ist die Reifen-Rechtsfibel des VRÖ das Standardwerk - ab sofort erhältlich ...

Eine Reifenvision der Zukunft von Goodyear: "reCharge"
Reifen Special
16.02.2021

Goodyear präsentiert mit dem Konzeptpneu "reCharge" eine Zukunftsvision des Reifen - ohne Luft, ohne Reifenwechsel. 

Es kommt also doch auf die Größe an: Bei Felgen werden 18“ bis 20“ verstärkt nachgefragt.
Aktuelles
09.02.2021

Das Reifenjahr 2020 war erwartungsgemäß bescheiden, die verkauften Stückzahlen reduzierten sich im hohen einstelligen Prozentbereich. Einer legte jedoch zu: Der Ganzjahresreifen war mit einer ...

Bernhard Hoffmann ist gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel und seit 1997 in der Reifen- und Automobilbranche tätig.
Aktuelles
13.01.2021

Per Anfang des Jahres ist die Position des Retail Managers für Österreich bei Goodyear Dunlop wieder neu besetzt. Bernhard Hoffmann wechselt von Porsche Austria zum Reifenhersteller. 

Es diskutierten (v. r.): Michael Frauscher (Reifen Kneidinger), Hans-Jörg ­Bruckberger (KFZ Wirtschaft), Peter Wondraschek (VRÖ), Harald Kilzer (Apollo Vredestein), Wolfgang ­Stummer (Goodyear Dunlop), Michael Peschek  (point-S)
Reifen Special
16.12.2020

Wie geht es der Reifenbranche in Zeiten von Lockdowns und Homeoffice? Überraschend gut, wie hochrangige Vertreter aus Industrie und Handel sagen. Am runden Tisch der KFZ Wirtschaft wurde auch über ...

Werbung