Direkt zum Inhalt

Renault kürt „Dealer oft he Year“

25.04.2019

Die Renault Unternehmenszentrale kürte zwei Betriebe aus dem österreichischen Händlernetz für ihre hervorragende Verkaufs- und Servicequalität zum „Dealer of the Year 2018“.

Die Vogl + Co Autoverkaufsgesellschaft mbH und die Autohaus Polke GmbH gehören demnach zu den 93 besten des weltweit 12.700 Standorte umfassenden Renault-Vertriebsnetzwerkes. Mit dem Dealer of the Year Award honoriert Renault jährlich jene Händlerbetriebe, die während eines Geschäftsjahres durch besondere Leistungen hervorstechen. Das Ranking setzt sich aus der Performance im Verkaufs- und After Sales-Geschäft, der Service Qualität, der Kundenzufriedenheit und dem Umsetzen der Markenidentität zusammen. „Besonders freut mich, dass wir diese Auszeichnung nach 2014 und 2016 nun wieder erreicht haben – das zeigt, dass wir die Qualität dauerhaft auf Top-Niveau halten“, so Thomas Polke, Firmeninhaber und Geschäftsführer der Autohaus Polke GmbH. Ebenfalls erfreut zeigt sich Gerald Auer, Geschäftsführer der Vogl + Co Autoverkaufsgesellschaft mbH:  „ Mit innovativen Konzepten wie unserem kürzlich eröffneten Pop-up-Store in der Stempfergasse in Graz sind wir schon heute für eine ereignisreiche Zukunft gerüstet, die Vogl + Co als Chance und Motor für Neues begreift.“

Werbung

Weiterführende Themen

Der Renault Zoe ist das erfolgreichste Stromer in Österreich.
Aktuelles
13.02.2020

Im Jänner 2020 war jedes vierte, neu zugelassene E-Auto ein Renault Zoe. Der Trend folgt den letzten Jahren.

Luca De Meo ist neuer Renault Vorstandsvorsitzender.
Aktuelles
30.01.2020

Paukenschlag in der Automobilindustrie. Luca De Meo wechselt an die Renault-Spitze. 

Aktuelles
06.12.2019

Wie aus der aktuellen Studie des Marktforschungsinstitutes „Puls“ hervorgeht, haben Autokäufer zwar großes Interesse am Abschluss von Kfz-Versicherungen im Autohaus. Aber: Nur sechs Prozent der ...

Aktuelles
28.11.2019

Renault will Kräfte in Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz bündeln.

Aktuelles
06.11.2019

Mit einem neuen Kfz-Ausbildungsfolder präsentiert die oberösterreichische Wirtschaftskammer einen umfassenden Überblick über Karrierechancen im Autohaus.

Werbung