Direkt zum Inhalt

Replik des Fahrzeughandels

08.01.2020

Landesgremialobmann Burkhard Ernst wehrt sich gegen die Vorwürfe des Fachausschuss-Vorsitzenden  Wolfgang Dytrich, die Teilehändler in der Wirtschaftskammer entmachten zu wollen.

Landesgremialobmann Burkhard Ernst

Im Landesgremium des Wiener Fahrzeughandels herrscht kurz vor den Kammerwahlen Unstimmigkeit. Wolfgang Dytrich, Vorsitzender des Fachausschusses des Ersatzteilhandels, beklagt die beabsichtigte Auflösung der Fusionsvereinbarung mit dem Fahrzeughandel und wirft Landesgremialobmann Burkhard Ernst vor, den Berufszweig Ersatzteile in der WKO entmachten zu wollen. Ernst kontert nun mit der Feststellung, dass der 2010 über eine Laufzeit von fünf Jahren abgeschlossene Vertrag  bereits 2015 ausgelaufen ist. „Diesen Branchenvertrag im Jahr 2020 wiederaufleben zu lassen, ist vollkommen ausgeschlossen“, so Ernst.

Werbung

Weiterführende Themen

Hans Peter Schützinger, Sprecher der GF der Porsche Holding.
Aktuelles
06.05.2020

Die Verschrottungsprämie sei "nicht mehr zeitgemäß". "Es sollte eine innovative Ökoprämie sein, die auch dem Staat hilft, die Klimaziele zu erreichen, zu denen er sich verpflichtet hat", sagt Hans ...

Einzelhandelssprecher Josef Schirak
Aktuelles
30.04.2020

Die Aussagen von WWF und VCÖ seien an "Unsachlichkeit und Populismus" nicht zu übertreffen, sagt Einzelhandelssprecher Josef Schirak. 

VÖK-Obmann Stefan Hutschinski
Aktuelles
27.04.2020

Der Verband österreichischer Kraftfahrzeug Betriebe (VÖK) sieht die österreichischen KFZ-Betriebe durch den "COVID-19-Shutdown" in größter Gefahr.

Aktuelles
19.03.2020

Das Bundesgremium informiert (Stand: 19. März 2020, 11:00 Uhr): Provision für Autoverkäufer, Stillegung von Fahrzeugen, Internetverkauf et cetera. Was Sie wissen müssen.

Rudolf Glass, Head of Public Relations & Communication Toyota Austria
Aktuelles
19.03.2020

Ein Großteil der Toyota-Servicebetriebe kümmert sich in einem Notbetrieb um die Kundschaften.

Werbung