Direkt zum Inhalt
Die Saab-Spezialisten Christian Baumgartner und Bernhard Hagen mit Robinson-Serviceberater Martin Höller und Prokurist Marcel Fuchs (v.l.).

Robinson übernimmt Saab-Kundendienst

17.07.2018

Das Grazer Autohaus Robinson in der Kärntner Straße 30 hat im Juli den Kundendienst der Marke Saab übernommen und ist nunmehr offiziell autorisierter Saab-Vertragspartner in der Steiermark. Vom bisherigen Saab-Partner Winter (AHW GesmbH), dessen Betrieb in Kürze geschlossen wird, übernimmt Robinson auch die langjährigen, bestens ausgebildeten und zertifizierten Saab-Techniker sowie sämtliches Spezialwerkzeug und die Saab-Original-Ersatzteile. Den zahlreichen treuen Kunden und Fans der schwedischen Traditionsmarke steht somit vom ersten Tag an unverändert der kompetente Kundendienst zur Betreuung und Pflege ihrer Saab-Fahrzeuge zur Verfügung.

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
29.11.2018

Direktvertrieb, Digitalisierung und herstellerunabhängige Neuwagenplattformen zehren am traditionellen AUTOHAUS-KONZEPT. Die Problematik ist allen bewusst. Aber was tun?

Ungebremstes Wachstum bei VW
Aktuelles
31.10.2018

Der Volkswagen Konzern steigert Auslieferungen an Kunden trotz der Herausforderungen aus dem Testverfahren WLTP in ersten neun Monaten um 4,2 Prozent gegenüber Vorjahr.

Olivier Wittmann, Generaldirektor von Renault Österreich
Aktuelles
17.07.2018

Positive Verkaufszahlen für die Marken Renault, Dacia und Alpine in Österreich: Renault legte bei Pkw um 3,06 % und bei leichten Nutzfahrzeugen um 11,06 % zu.

Meinung
18.05.2018

Im Jahr 2028 wird Audi zirka ein Drittel seines Volumens online vermarkten. Die Tendenz ist zweifellos eine eindeutige. Der HERSTELLER-DIREKTVERTRIEB wird signifikant zunehmen. Der Wind wird rauer ...

Meinung
12.04.2018

Der DIREKTVERTRIEB der Automobilhersteller hängt unentwegt wie ein Damoklesschwert über dem Handel. In Deutschland zeigt ein aktuelles Beispiel nun, wie drastisch das im Einzelfall sein kann.

Werbung