Direkt zum Inhalt

Schaeffler und Bilstein machen gemeinsame Sache

01.06.2021

Der Aftermarket- und der Fahrwerksspezialist machen gemeinsame Sache und kooperieren enger, um Kunden mehr Know-how anbieten zu können. 

Der Automotive Aftermarket von Schaeffler und der deutsche Stoßdämpfer- und Federhersteller Bilstein bauen ihre bereits im Jahr 2019 gestartete Kooperation für technische Trainings weiter aus und intensivieren ihre Zusammenarbeit: Ab sofort finden registrierte Nutzer auf Repxpert, dem Online-Werkstattportal von Schaeffler, das komplette Bilstein-Angebot zum Thema Fahrwerksdämpfung und Federn einschließlich Produktinformationen, Video-Einbauhinweisen, Praxistipps und fahrzeugspezifischen Montage-anleitungen über den Partner TecAlliance. Zudem sind alle Bilstein-Produkte im TecDoc Teilekatalog verfügbar.

In der zunächst sechsmonatigen Pilotphase werden die Inhalte von Bilstein zusätzlich über Social-Media und dem Repxpert-Newsletter bereitgestellt. Dieser informiert unter anderem über neue Online-Trainings, die in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werden. „Wenn der Pilot bei den Werkstätten genauso gut ankommt wie unsere gemeinsamen Trainings, vertiefen wir die Kooperation und nehmen weitere Länder hinzu“, sagt Sven Olev Müller, Leiter Schaeffler Repxpert. Aktuell ist das Angebot in Deutschland, Polen und dem Vereinigten Königreich verfügbar.

Werbung

Weiterführende Themen

Das Team von Autoprofi Ertner hat bereits an zahlreichen virtuellen Schulungen von Bilstein teilgenommen.
Aktuelles
04.08.2021

Die Corona-Pandemie hat Präsenzschulungen praktisch unmöglich gemacht. Fahrwerkshersteller Bilstein setzt auf eine virtuelle Weiterbildung und berichtet viel Positives. 

Aktuelles
07.04.2021

Bilstein baut für Porsche und Maserati elektronische Dämpfungssysteme, die patentgeschützt und so komplex sind, dass ein Nachbau für den Aftermarket wirtschaftlich nicht möglich ist.

Aktuelles
17.03.2021

Zwei neue Online-Trainingstermine von Bridgestone sollen Partnerhändler mit interessanten Details versorgen. 

Aktuelles
11.11.2020

Das heurige 3. Quartal lag nur leicht unter dem Vorjahresquartal - trotz Coronakrise.

Aktuelles
10.11.2020

Bilstein empfiehlt, Stoßdämpfer und Fahrwerksfedern immer paarweise zu tauschen, um Sicherheitsrisiken auszuschließen.

Werbung