Direkt zum Inhalt
Schaeffler Stand auf der Automechanika 2018

Schaeffler zeigt Werkstatt von morgen

17.07.2018

Schaeffler wird auf der Automechanika Frankfurt digitale Werkzeuge für die Werkstatt von morgen präsentieren.

Vom 11. bis 15. September 2018 können Besucher der internationalen Leitmesse auf dem Schaeffler-Stand die Zukunft der Fahrzeugreparatur erleben. Passend zur digitalen Agenda, die der Zulieferer im Rahmen des Zukunftsprogramms „Agenda 4 plus One“ umsetzt, setzt die Sparte Automotive Aftermarket auf digitale Exponate und vereint mittels Mixed und Augmented Reality den zukünftigen Werkstattalltag mit virtuellem Wissenstransfer. Highlight ist der Blick durch die Mixed-Reality-Brille: Die technischen Experten zeigen live vor Ort, wie der Tausch eines Zweimassenschwungrads (ZMS) und einer Steuerkette mit interaktiver Unterstützung in Echtzeit gelingen kann. „Wir wollen, dass die Besucher an unserem Messestand nicht nur Zuschauer sind. Sie sollen Teil unserer Produktwelten werden und unser ‚mehr‘ an Leistung hautnah erleben“, erklärt Michael Söding, Vorstand Automotive Aftermarket bei der Schaeffler AG. 

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Sonderthemen
11.09.2018

RATSCHENSCHLÜSSEL gehören zu den unverzichtbaren Helfern in der Kfz-Werkstätte – entsprechend hoch sind die Ansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit. Im Akademie-Check testete Kfz-Technikerin ...

Schaefflers elektromechanischer Riemenspanner, der einen dynamischen Wechsel zwischen den Betriebsarten des Hybrid-Antriebsstranges ermöglicht.
Aktuelles
20.04.2018

Auf dem 11. Schaeffler-Kolloquium stellt Zulieferer Schaeffler innovative Lösungen für Verbrennungsmotor und Getriebe sowie deren zunehmend kostengünstige Hybridisierung vor.

Aktuelles
08.03.2018

Automobilzulieferer Schaeffler hat im Geschäftsjahr 2017 seinen Umsatz auf 14,0 Milliarden Euro und damit im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent gesteigert.

Aktuelles
14.12.2017

2017 könnte das letzte Automobiljahr gewesen sein, da alles so war wie die Jahre zuvor. In den kommenden Jahren könnte der größte UMBRUCH seit Jahrzehnten bevorstehen. So schätzen Opinion Leader ...

Werbung