Direkt zum Inhalt

Schutz vor Schmutz

Der Automotive Akademie-Check. KFZ Wirtschaft-Testerin Katja Haller prüft auf Herz und Nieren.

Der Hautkontakt mit Öl, Staub und Straßendreck ist im Werkstattalltag unvermeidlich. Zum Glück gibt es von Hygiene-Spezialisten entwickelte Schutz- und Reinigungsmittel, die für Sauberkeit sorgen und Gesundheitsgefahren minimieren. Ein Akademie-Check der neuesten Anti-Schmutz-Strategien.


Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
23.01.2020

Ab März bietet die Automotive-Akademie in Zusammenarbeit mit Motorsport Werginz  einen ganz speziellen Lehrgang an, der sich in erster Linie mit ...

Praxis direkt am Auto
Automotive Akademie
27.06.2019

In Österreichs modernstem § 57a-Schulungszentrum, der Automotive Akademie, werden die Kursteilnehmer auf den neuesten Wissensstand gebracht. Die Seminare und Schulungen werden in Zusammenarbeit ...

Automotive Akademie
16.11.2018

Die Automotive Akademie des Österreichischen Wirtschaftsverlags ist ein modernes Kompetenzzentrum für heimische Kfz-Techniker und Pickerl-Profis.

Meinung
13.10.2017

Die Zulieferer der Automobilhersteller stellen neue kompakte Antriebseinheiten für ELEKTRO- FAHRZEUGE vor. Faktum ist wohl: Die E-Achse ist der Start-up-Antrieb für Elektroautos. Unsere „Top Story ...

Tests
01.08.2017

Die neueste Generation von LED-HANDLAMPEN beleuchtet das Innenleben eines Fahrzeuges bis in seine verstecktesten Winkel. Die KFZ Wirtschaft unterzog 18 Lampen verschiedener Hersteller in der ...

Werbung