Direkt zum Inhalt
Wayne Griffiths, neuer Vorstandsvorsitzender der Seat S.A.

Seat: Neuer Vorstandsvorsitzender

24.09.2020

Wayne Griffiths wird ab 1. Oktober das Unternehmen Seat mit seinen beiden Marken Seat und Cupra leiten

Wayne Griffiths wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 neuer Vorstandsvorsitzender der Seat S.A. Seine Ämter als CEO der Marke Cupra und bis auf weiteres als Vorstand für Vertrieb und Marketing des Unternehmens wird Griffiths weiterhin ausführen. Carsten Isensee fungiert weiterhin als Vorstand für Finanzen und IT. Isensee hatte das Amt des Vorstandsvorsitzenden zusätzlich kommissarisch übernommen.
Griffiths kam 2016 als Vorstand für Vertrieb und Marketing zu Seat und hat das Unternehmen maßgeblich weiterentwickelt. In den vergangenen drei Jahren und bis zum ersten Quartal 2020 (vor der COVID-Periode) war Seat die am schnellsten wachsende Marke in Europa. Mit Griffiths an der Spitze des Vertriebs und der bisher größten Produktoffensive stellte Seat mit einer Steigerung von mehr als 40% zwischen 2016 und 2019 einen neuen Absatzrekord auf. Der neue Vorstandvorsitzende gehört auch zu den Gründern der Marke Cupra und des neu geschaffenen Seat MÓ.

Werbung

Weiterführende Themen

Sebastian Haböck ist neuer Brand Director Opel Österreich.
Aktuelles
12.01.2021

Mit 1. Februar wird ein bekanntes Gesicht in der heimischen Automobilbranche die Leitung von Opel in Österreich übernehmen.

Hermann Prax übernimmt die Leitung der Presseabteilung der PHS von Richard Mieling. (v.l.)
Aktuelles
16.12.2020

Richard Mieling, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Porsche Holding Salzburg, übergibt das Zepter an einen Rückkehrer. 

Tassilo Rodlauer, neuer GF von Goodyear Dunlop Austria
Aktuelles
30.11.2020

Ein bekannter Name in der heimischen Reifenbranche feiert seine Rückkehr.

Aktuelles
02.11.2020

Gerd Schober ist neuer Vertriebsdirektor bei Renault Österreich.

Aktuelles
28.10.2020

Die Porsche Bank startet diese Woche mit dem "autoabo" - einem flexiblen All-Inclusive-Modell in vier Fahrzeugklassen.

Werbung