Direkt zum Inhalt

Siems & Klein: Service-Tipp für Bremsenprüfstände

23.09.2020

Ist Ihr Bremsenprüfstand bereit für den Herbst und Winter? Mit dieser Checkliste können Sie sofort überprüfen, ob Ihr Bremsenprüfstand noch korrekt funktioniert oder eventuell eine Wartung benötigt. 

Dietmar Gschiel, Siems & Klein-Kundendienst-Techniker
  • Antriebsrollen (Reibwert!) ok?
  • Ketten gespannt und geschmiert?
  • Schrauben und Verbindungen fest?
  • Lager und Motoren frei von ungewöhnlichen Geräuschen?
  • Ist der BPS frei von Verunreinigungen?
  • Prüfung durchgeführt?

Wichtiger Hinweis für alle §57 Begutachtungsstellen:
Laut Gesetzgeber muss Ihr Bremsenprüfstand alle zwei Jahre einer fachgerechten Prüfung unterzogen werden.

Haben Sie alles mit Ja beantwortet, dann wünscht Ihnen Ihr Siems & Klein Kundendienst-Team eine erfolgreiche Saison.
Benötigen Sie kompetente Unterstützung bzw. die Überprüfung Ihres MAHA-Bremsenprüfstandes inkl. Service, Kalibrierung, Prüfplakette und Eintragung ins Prüfbuch? Dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Kontaktieren Sie uns einfach unter: 
Tel.: 01/10 08-0
E-Mail: office@siems-klein.at
www.siems-klein.at

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Sonderthemen
15.11.2017

Die Trost-Schau ist nicht mehr, aber die WM-TROST MESSE in München ist ein würdiger Nachfolger. Ein Messerundgang zeigt die Produktschwerpunkte.

Bei der Stahlgruber-Fahrwerksschulung im Verkaufshaus Wien-Strebersdorf gab es praxisbezogene Infos direkt vom Experten.
Aktuelles
01.08.2017

Moderne FAHRWERKSTECHNIK ist hochkomplex. Bereits kleinste mechanische Fehler können große Auswirkungen haben. Daher lädt Stahlgruber seine Kunden zur intensiven Fahrwerksschulung.

Werbung