Direkt zum Inhalt

Škoda Octavia Scout

18.01.2017

Als Scout ist der Octavia ausschließlich allradgetrieben und mutiert geradezu zum Offroader. Überaus geräumig ist der Kombi, bietet großzügig Platz für alle Passagiere und 610 bis 1.740 Liter Gepäckraum.

Der von uns getes­tete 184 PS starke Diesel ist – im Gegensatz zur manuell geschaltenen 150-PS-Variante – ausschließlich mit der Doppelkupplungsautomatik DSG zu haben. Für die nötige Traktion sorgt der Allradantrieb via reaktionsschneller Haldex-Kupplung. Mit einem Böschungswinkel von 17 Grad vorn und 14 Grad hinten eignet sich der Allradler gemeinsam mit seiner überdurchschnittlichen Bodenfreiheit auch vortrefflich für Offroad-Ambitionen. 

Motor: 
2,0-l-Diesel mit DSG
Leistung: 
135 kW / 184 PS
Testverbrauch: 
6,6 l / 100 km
Preis: 
36.180 Euro
Werbung

Weiterführende Themen

Alain Favey (50) tritt als Vorstand für Vertrieb und Marketing der Marke ŠKODA auf,
Aktuelles
06.07.2017
Tests
18.01.2017

Škoda gestaltet den Trend zum Kombi kräftig mit und stattet sein Flaggschiff Superb mit einem 660 bis 1.950 Liter fassenden Laderaum aus.

Skoda Österreich Geschäftsführer Max Egger
Aktuelles
10.06.2015

Im Rahmen der Škoda Superb-Präsentation sprachen wir mit Max Egger, Škoda Österreich Geschäftsführer, über Herstellervorgaben für heimische Autohändler und das Potenzial des neuen Flaggschiffs. ...

Aktuelles
13.02.2015
Werbung