Direkt zum Inhalt

Škoda Superb Combi

18.01.2017

Škoda gestaltet den Trend zum Kombi kräftig mit und stattet sein Flaggschiff Superb mit einem 660 bis 1.950 Liter fassenden Laderaum aus.

Die mit dem Red Dot ­Design Award prämierte Karosserie erregt sogar bei ­höhergestellten SUV-Piloten Aufsehen, vor allem wenn sie in Corrida-Rot daherkommt, was so viel wie Stierkampf-Rot heißt. Mit 190 PS ist der Superb mehr als ausreichend motorisiert, Straßenlage und Fahrkomfort sind untadelig. Das hochwertige Interieur ist angenehm unoriginell ausgeführt und erfüllt bescheidene Premium­ansprüche. Die Testfahrt zu einem schwedischen Möbelhaus geriet zum Vergnügen: Der Laderaum schluckte eine komplette Badezimmereinrichtung.

Motor: 
2,0-l-Turbodiesel, 6-Gang-DSG-Getriebe
Leistung: 
140 kW / 190 PS
Testverbrauch: 
6,8 l / 100 km
Preis: 
48.080,– Euro
Werbung

Weiterführende Themen

Alain Favey (50) tritt als Vorstand für Vertrieb und Marketing der Marke ŠKODA auf,
Aktuelles
06.07.2017
Tests
18.01.2017

Als Scout ist der Octavia ausschließlich allradgetrieben und mutiert geradezu zum Offroader. Überaus geräumig ist der Kombi, bietet großzügig Platz für alle Passagiere und 610 bis 1.740 Liter ...

Skoda Österreich Geschäftsführer Max Egger
Aktuelles
10.06.2015

Im Rahmen der Škoda Superb-Präsentation sprachen wir mit Max Egger, Škoda Österreich Geschäftsführer, über Herstellervorgaben für heimische Autohändler und das Potenzial des neuen Flaggschiffs. ...

Aktuelles
13.02.2015
Werbung