Direkt zum Inhalt

Sportiv und dynamisch

10.04.2015

FORD FOCUS An ein paar Schrauben wurde dezent gedreht. Die optischen Veränderungen halten sich aber in Grenzen. Das Inte­rieur wurde optimiert, ist jetzt aufgeräumter und übersichtlicher, der Look wurde behutsam schnittiger gemacht. Die dritte Generation des Focus überzeugt mit 18 neuen und verbesserten Fahrerassistenzsystemen. Highlight ist etwa die „erweiterte Fahrdynamikregelung ETS“. Indem ETS Fahrdaten wie das aktuelle Fahrtempo mit dem Lenkimpuls des Fahrers abgleicht, kann das System einen Haftungs- und Traktionsverlust bereits im Vorfeld prognostizieren und das ESP aktivieren. Wirklich ärgerlich beim 1,0-l-Eco-Boost: dass unter acht Liter auf 100 km praktisch nichts geht. Ein derartig hoher Spritverbrauch ist nicht mehr zeitgemäß. (bau)

Motor: 
1,0 l EcoBoost
Leistung: 
92 kW / 125 PS
Testverbrauch: 
8,1 l / 100 km
Preis: 
30.100 Euro
Autor/in:
Wolfgang Bauer
Werbung

Weiterführende Themen

Tests
08.03.2018

Das kompakte SUV von Nissan wurde moderat überarbeitet und bietet rundum gelungenen Fahrspaß in edlem-sportiven Design.

Tests
08.03.2018

Der Renault Captur ist ein kompakter SUV, der viel im urbanen Raum herumkurvt. Die edle Initiale Paris-Ausstattung injiziert dem preiswerten Franzosen einen Hauch Luxus. Steht ihm gut.

Tests
25.01.2018

Der Infiniti Q30 mit dem 2-Liter-Turbobenzin und satten 211 PS überzeugt als sportiver Gleiter sowohl on- als auch offroad.

Tests
19.12.2017

Als betont sportlicher Vertreter seiner Gattung erfreut sich der Mazda CX-3 großer Beliebtheit. Die Testversion mit Allradantrieb und belebenden Benzinmotor offenbart Stärken und Schwächen. Ein ...

Ford Österreich-Generaldirektor Danijel Dzihic im KFZ Wirtschaft-Interview
Aktuelles
14.11.2017

DANIJEL DZIHIC, Generaldirektor von Ford Österreich, spricht im KFZ Wirtschaft-Interview über das „Diesel-Bashing“, die aktuelle Marktsituation und die Umsatzrendite der Händler.

Werbung