Direkt zum Inhalt

Spurensuche am Bildschirm

13.04.2016

Stolze 316.000 Kilometer lang leistet ein Audi A6 seinem Besitzer gute Dienste – bis sein Motor eines Tages Schluckauf bekommt. Die naheliegenden Ursachen müssen bald ausgeschlossen 
werden, und eine aufwendige Fehlersuche beginnt.

Da er regelmäßig lange Autobahnfahrten nach Wien und Kärnten zurücklegt, entscheidet sich ein Grazer vor zwölf Jahren für die An-

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Service
11.04.2019

Diesmal kommt unser Diagnosekrimi aus dem Autohaus Wanitschek im niederösterreichischen Leiben. Der mysteriöse Fehler trat bei einem sechs Jahre alten OPEL ASTRA J auf.

Service
29.11.2018

Ein sechs Jahre alter OPEL AMPERA schlägt immer dann Fehleralarm, wenn er bergauf fährt. Da der Elektro-Benzin-Hybrid zum Fuhrpark des ÖAMTC gehört, machen sich die Hochvoltexperten des ...

Service
11.09.2018

Können ONLINE-FOREN und DO-IT-YOURSELF-VIDEOS bei der Suche nach mysteriösen Defekten helfen? Manche Kfz-Techniker schwören darauf, andere lehnen diese Recherche-Art ab. Wir überprüfen die ...

Service
18.05.2018

Ein vier Jahre alter TOYOTA RAV4 kommt mit leuchtender Warnlampe, die Druckverlust in einem Reifen meldet, in die Werkstatt. Die anfangs simpel erscheinende Reparatur entwickelt sich zu einer ...

Service
14.03.2018

Nicht nur Autos, auch Motorräder werden zunehmend mit elektronischen Komponenten und dazu passenden Steuergeräten aufgerüstet. Ein Fest für den Fehlerteufel, der diesmal bei einer KTM 690 SM ...

Werbung