Direkt zum Inhalt

Steirischer Optimismus

23.10.2014

Eine scharfe Kampfansage an den Pfusch sowie ein interessanter Vortrag über die Fallstricke des Internethandels waren die wichtigsten Themen auf der Landesinnungstagung der steirischen Kfz Techniker. 

Landesinnungsmeister Josef Harb und Landesgremialobmann des Fahrzeughandels Klaus Edelsbrunner zeigten den zahlreich erschienenen Autohaus- und Werkstattbetreibern optimistische Zukunftsperspektiven trotz der angespannten Wirtschaftslage auf. „Das Neuwagengeschäft schwächelt, aber bei den Gebrauchten haben wir einen stabilen Markt, auf dem es auch noch etwas zu verdienen gibt“ brachte es Klaus Edelsbrunner auf den Punkt. Gemeinsam mit der Garanta-Versicherung arbeite man derzeit eine Gebrauchtwagen-Kaskoversicherung aus, welche die Bindung des Kunden an Autohaus und Werkstatt zweifellos verstärken wird. Josef Harb rief dazu auf, mit aller gebotenen Härte gegen den grassierenden Pfusch vorzugehen und garantierte die anonyme Behandlung aller eingehenden Anzeigen. „In 946 steirischen Werkstätten haben wir derzeit 5.500 Beschäftigte – für sie ist der Pfusch existenzbedrohend“, so Harb. Einen interessanten Vortrag über die Fallstricke beim Autohandel via Internet hielt Unternehmensberater Karl-Heinz Wegrath. Was die meisten im Publikum nicht wussten: Beim Internetverkauf besteht für den Händler eine ausführliche Informationspflicht, die insgesamt 17 Punkte umfasst. Wird nur ein einziger Punkt vernachlässigt, verlängert sich das Rücktrittsrecht des Käufers automatisch von 14 Tagen auf bis zu 12 Monate.

Werbung

Weiterführende Themen

„Mobidrome ist nicht nur ein digitaler GW-Marktplatz, sondern hat auch eine Beratungsfunktion inkludiert.“ - Patrick Schenner, Heaf of Mobidrome
IT im Kfz-Betrieb
18.07.2019

Patrick Schenner ist als Head of Mobidrome, der Online-Gebrauchtwagenplattform von der Porsche Holding Salzburg, im Interview mit der KFZ Wirtschaft erfrischend ehrlich und direkt. Keine Attacke ...

Bernd Roth führt den Betrieb in dritter Generation.
Finanzen & Versicherung
18.07.2019

Ein Familienbetrieb in Kärnten nutzt Anschlussgarantien geschickt, um Kunden zu gewinnen oder sie enger an das Autohaus zu binden. Mit Erfolg.

Burkhard Ernst, Vorstand der Rainer Gruppe, im Gespräch mit der KFZ Wirschaft.
Aktuelles
18.07.2019

Burkhard Ernst spricht im Interview über die angespannte Lage im Automobilhandel, die Unattraktivität von E-Autos und wohin die Reise seines Unternehmens geht.

von Wolfgang  ...

Meinung
16.07.2019

ÖVP und FPÖ bringen die notwendige Adaptierung der Formel auf den Weg. Das Engagement der Interessenvertreter hat sich ausgezahlt. Auch die Sachbezugsregelung wird angepasst.

Neuer PSA Firmenwagendirektor Dietmar Rath
Aktuelles
05.06.2019

Per 1. Juni 2019 kehrt Dietmar Rath in die Groupe PSA zurück und übernimmt in der österreichischen Importorganisation die Position des Direktors B2B und Gebrauchtwagen.

Werbung