Direkt zum Inhalt
Helmut Klemera (l.) und David Januschkowetz zeichnen ab sofort gemeinsam für die Bereiche Händlerbetreuung und Händlernetzentwicklung bei Subaru Österreich verantwortlich

Subaru: Vertriebsposition neu besetzt

05.09.2019

Neue Ansprechpartner für die Händlerbetreuung bei Subaru Österreich.

Helmut Klemera und David Januschkowetz zeichnen ab sofort gemeinsam für die Bereiche Händlerbetreuung und Händlernetzentwicklung bei Subaru Österreich verantwortlich. Die Gebietsaufteilung wird durch den Eintritt von David Januschkowetz neu geregelt, um die Betreuung des bestehenden Händlernetzwerkes weiter zu optimieren. Subaru verfügt aktuell in Österreich über 87 Händler- und Servicebetriebe, davon 23 Haupthändler. Das Jahr 2018 konnte man weit über Plan mit 742 Zulassungen abschließen. Auch für das Jahr 2019 ist man zuversichtlich, die internen Ziele trotz der aktuellen Marktherausforderungen zu erreichen.

Werbung

Weiterführende Themen

Professor Ferdinand Dudenhöffer, Werner Girth und Professor Burkhard Ernst (v.l.)
Aktuelles
20.11.2019

Zahlreiche Automobilhändler diskutierten im Rahmen von QUO VADIS, FAHRZEUGHANDEL im Novomatic Forum in Wien, einer Veranstaltung des Wiener Landesgremiums und des Vereins „Mein Auto“. Stargast war ...

Gastgeber im Casineum Velden: Klaus Kronlechner (WKK Gewerbe und Handwerk), Hubert Aichlseder (Gremialobmann des Fahrzeughandels), Bernhard Plasounig (GF Plasounig Technik), Raimund Haberl (WKK Spartenobmann Handel), Gerti Senger (Psychotherapeutin und Autorin), Walter Aichwalder (Landesinnungsmeister) (v.l.).
Aktuelles
20.11.2019

Die Kärntner Wirtschaftskammer lädt zum Branchentreff mit Vertretern der Kfz-Meisterbetriebe und des Fahrzeughandels. Psychotherapeutin Gerti Senger erklärt, warum wir auch in Zukunft nicht aufs ...

Strategische Partner: Bettina, Alexandra und Rainer Kathan, Gerald und Dieter Unterberger, Unterberger-Geschäftsführer Josef Gruber und Betriebsleiter Marco Starke (v.l.)
Aktuelles
14.11.2019

Ab 1. Jänner 2020 übernimmt Unterberger Automobile die Autohaus Kathan GmbH in Bad Wiessee.

Einzelhandelssprecher Josef Schirak im KFZ Wirtschaft-Interview
Aktuelles
23.09.2019

Einzelhandelssprecher JOSEF SCHIRAK spricht im KFZ Wirtschaft-Interview über das Verhältnis Hersteller versus Händler, über E-Auto-Quoten und die Zukunft des Autohauses.

Meinung
23.09.2019

Die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt steht gewaltig unter Druck. Zahlreiche namhafte Hersteller stellten diesmal nicht aus. Es stellt sich die Frage: Braucht es eine ...

Werbung