Direkt zum Inhalt

Sympathischer Sparmeister

10.04.2015

MITSUBISHI ATTRAGE Der klassische Sedan mit Kofferraum und vier Türen gefällt äußerlich mit Retrochic und Ostblockcharme, doch spätestens beim Platznehmen hinter dem Steuer kommt die Überraschung: Die üppige Serienausstattung mit Startknopf, Berganfahrhilfe, abgedunkelten Heck- und Seitenscheiben, beheizbaren Außenspiegeln, Lederlenkrad sowie Licht- und Regensensor hätte man bei dem günstigen Preis sicher nicht vermutet. Der Dreizylinderbenziner treibt den 950 Kilogramm leichten Attrage munter voran, das Fahrwerk zeigt sich komfortabel abgestimmt. Fazit: komfortabler, origineller Kleinwagen zum Diskontpreis. (sei)

Motor: 
1,2 l Benzinmotor, 5-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 
59 kW / 80 PS
Testverbrauch: 
5,8 l / 100 km
Preis: 
12.990 Euro
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Tests
22.03.2018

Er ist ein veritabler Eyecatcher, der Arteon. Ist man damit unterwegs, wird man oftmals angesprochen, was denn das für ein lässiges Auto sei. „Was, ein VW?“, heißt’s dann schon mal ungläubig.

Tests
08.03.2018

Das kompakte SUV von Nissan wurde moderat überarbeitet und bietet rundum gelungenen Fahrspaß in edlem-sportiven Design.

Tests
08.03.2018

Der Renault Captur ist ein kompakter SUV, der viel im urbanen Raum herumkurvt. Die edle Initiale Paris-Ausstattung injiziert dem preiswerten Franzosen einen Hauch Luxus. Steht ihm gut.

Tests
25.01.2018

Der Infiniti Q30 mit dem 2-Liter-Turbobenzin und satten 211 PS überzeugt als sportiver Gleiter sowohl on- als auch offroad.

Tests
19.12.2017

Als betont sportlicher Vertreter seiner Gattung erfreut sich der Mazda CX-3 großer Beliebtheit. Die Testversion mit Allradantrieb und belebenden Benzinmotor offenbart Stärken und Schwächen. Ein ...

Werbung