Direkt zum Inhalt

Toyo Tires erhöht die Preise

17.03.2021

Ab April muss der Hersteller die Preise etwas nach oben korrigieren.

Auf Grund der anhaltenden Kostenentwicklungen bei Rohstoffen und Transportkosten, passt der Hersteller seine Preise zum 1.April 2021 an. Ab April werden die Preise um durchschnittlich 2,6 Prozent erhöht.
Die Situation der Lieferketten und Transportpreise bleibt weiterhin angespannt. „Bisher konnten wir die Preiserhöhung für unsere Kunden abfangen,“ erklärt Marco Stezelow, Geschäftsführer von Toyo Tire Deutschland. „Allerdings ist die Kostenentwicklung rasant, so dass wir gezwungen sind jetzt einen Teil der Anpassungen an unsere Kunden weiterzugeben.“

Werbung

Weiterführende Themen

Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe
Reifen Special
18.02.2021

In einem Exklusiv-Interview mit Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Europe, erfahren wir, welche Aufgaben der Reifen der Zukunft meistern muss und welche enormen ...

Tassilo Rodlauer, GF Goodyear Dunlop Austria
Reifen Special
18.02.2021

Tassilo Rodlauer ist zurück im Chefsessel bei Goodyear Dunlop Austria. Der erfahrene ...

Aktuelles
18.02.2021

Der italienische Reifenhersteller Pirelli hat mit dem Cyber Tyre System einen mit dem Auto vernetzen Reifen in Serie gebracht. Das steckt drinnen - und dahinter. 

Reifen Special
17.02.2021

Bereits 2019 hat Michelin mit den Konzeptreifen Uptis für Aufsehen gesorgt und Auszeichnungen gewonnen. ...

Aktuelles
17.02.2021

Um den aktuellen Fahrzeugentwicklungstrend Rechnung zu tragen, hat Continental eine neue Lastindexkennung speziell für SUV- und Elektromodelle eingeführt.

Werbung