Direkt zum Inhalt

Toyota relativ stabil

09.09.2020

Im sinkenden Neuwagenmarkt Österreichs konnte Toyota im August sein Top-Ergebnis von 2,7 % des Vorjahres zwar nicht halten, erreicht mit 464 Neuzulassungen aber immerhin 2,2 % Marktanteil.

Kumuliert steht die Marktanteilsentwicklung des japanischen Herstellers nach wie vor auf grün: + 0,3 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahreswert ergeben insgesamt 2,3 % Marktanteil und 3.590 Neuzulassungen nach den ersten acht Monaten. Damit steigert Toyota den Marktanteil kumuliert um 15 %. Im Portfolio des Herstellers finden sich neben Pkw-Modellen auch eine Reihe von leichten Nutzfahrzeugen der Klasse N1 bis 3.500 kg Gesamtgewicht. Darunter fallen die Modelle Hilux, Land Cruiser LKW sowie die Proace Familie. Gemeinsam mit diesen Modellen ist Toyota die beliebteste japanische Marke in Österreich und schafft es von Jänner bis August auf den ersten Platz unter den japanischen Herstellern. Insgesamt wurden so 4.076 Neuzulassungen erreicht.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
17.06.2020

Der japanische Konzern möchte damit die Forschung und Entwicklung bei Sicherheitssystemen unterstützen. 

Aktuelles
13.05.2020

Der weltweite Absatz ist konstant, Europa bleibt Wachstumsregion und Corona prägt das Geschäftsjahr 2020.

Toyota konnte im Marktanteil leicht zulegen.
Aktuelles
09.04.2020

Die Pkw-Neuzulassungen brechen ein, Toyota konnte aber etwas Boden gutmachen. 

Rudolf Glass, Head of Public Relations & Communication Toyota Austria
Aktuelles
19.03.2020

Ein Großteil der Toyota-Servicebetriebe kümmert sich in einem Notbetrieb um die Kundschaften.

Gerhard Schwartz, Partner und Sector Leader Industrial Products bei EY Österreich
Aktuelles
18.03.2020

EY Automotive Analyse: Massive Absatzeinbrüche im März und vor allem im April erwartet, Pkw-Absatz in der EU im Februar um 7,4 Prozent gesunken, in Österreich um 10,9 Prozent

 

Werbung