Direkt zum Inhalt
 

TÜV-Prüf- & Forschungscluster eröffnet

31.01.2019

Das neue TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center in Wien-Inzersdorf beschreitet einen zukunftsweisenden Weg der technischen Sicherheit entlang der digitalen Transformation

Österreichs größter Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsdienstleister – mit Niederlassungen in mehr als 20 Ländern – hat sich längst zu einem IT-Security-Komplettanbieter entwickelt, 10 Prozent des Gesamtumsatzes erwirtschaftet allein der Bereich IT- & Datensicherheit. Das TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center ist dabei Startpunkt jener Lösungen und Produkte, die ein vernetzter, digitalisierter Markt verlangt. Mit dem neuen Safe-Secure-System-Lab, „S3 Lab“, will TÜV AUSTRIA seine Kompetenzen weiter ausbauen. Mit zukunftsorientierten Konzepten treibt die Unternehmensgruppe die digitale Transformation voran. Von der Web-Plattform „TÜV AUSTRIA Inspection Manager“ – eine Online-Anwendung, die alle wichtigen Facts zu einer Anlage, einer Produktionsstraße, einem Gebäude oder einer ganzen Kommune samt notwendiger Prüfpflichten auf einen Klick sichtbar macht –, bis zu Robotik und Artificial Intelligence.

Werbung
Werbung