Direkt zum Inhalt

„Turbos werden immer gebraucht“

26.03.2020

Walter Müllberger, der gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Manfred das Wiener Unternehmen „Turbo Twins“ führt, macht sich um die Zukunft seiner Firma keine Sorgen.

Walter Müllberger, Spezialist für Turbolader

„So gut wie jeder aktuelle Verbrennungsmotor – egal ob Diesel oder Benziner – ist mit einem Turbolader ausgerüstet, denn anders könnten die strengen Emissionslimits gar nicht eingehalten werden“, sagt Walter Müllberger. Bereits 1993 hat er sich gemeinsam mit seinem Bruder Manfred auf den Handel und die Reparatur von Turboladern spezialisiert – zu einer Zeit, als die leistungssteigernden Luftturbinen nur in Renn- und Sportwagen zu finden waren. Heute führen die Turbo Twins ein breites Sortiment von Turboladern für Pkw, Lkw, Nutzfahrzeuge, Baumaschinen, Stationärmotoren und Boote, vertreiben alle gängigen Turbolader der Marken Garrett und Borg Warner Turbosytems, IHI, Mitsubishi und Holset und übernehmen auch Reparaturarbeiten dieser Fabrikate. „Die Werkstätten haben nach wie vor geöffnet, wir merken nur einen leichten Rückgang der Bestellungen“, gibt Walter Müllberger einen aktuellen Lagebericht. Für die nächste und auch für die weitere Zukunft ist er zuversichtlich. „Wir sind ein Team von fünf Leuten, und in absehbarer Zeit muss niemand von uns in Kurzarbeit gehen.“

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Service
12.09.2016

Die „Turbo Twins“ aus Wien Simmering lösten schon manchen kniffligen Fall, bei dem ein Turbolader beschädigt oder zerstört wurde. So fanden sie auch heraus, warum das Verdichterrad eines VW Passat ...

Hubert Friedl (AVL Produktmanager),  Peter Pötscher (Leiter AVL Konzept- fahrzeuge) (v.l.).
Aktuelles
09.07.2015

Auf der hauseigenen Teststrecke in Gratkorn stellte die AVL List GmbH neue Antriebstechnologien für mehr Fahrspaß bei geringeren Emissionen vor. Die neuen Strategien dafür heißen Turboaufladung, ...

Aktuelles
09.04.2015

Biturbo, Twinturbo oder gar Dreifachturbo – um die Performance von Diesel- und Ottomotoren zu verbessern, setzen die Ingenieure zunehmend auf die MehrfachAufladung. Bernhard Geringer, Vorstand des ...

Mysteriöser Turboschaden bei einem Mercedes-Benz V6-Turbodieselmotor OM 642.
Diagnosekrimi
11.02.2014

Der Besitzer eines acht Jahre alten mercedes e320 bemerkte einen dramatischen Leistungsabfall des V6 Turbodiesels und suchte die Werkstatt auf. Dort wurde der Tod des Turboladers diagnostiziert, ...

Werbung