Direkt zum Inhalt

Turbulenzen bei Förch?

20.05.2020

Die Situation bei Förch Österreich dürfte angespannt und turbulent sein, wie zwei Rücktritte nahelegen. 

Mit 11. Mai haben Michael Holböck und Jana Lukic ihre Mandate niedergelegt und damit den Rücktritt aus der Geschäftsführung erklärt. Siegfried Döttl wird als alleiniger Geschäftsführer Förch Österreich leiten, ihm steht die Konzerngeschäftsführung zur Seite. 

Michael Holböck scheidet damit nach 13 Jahren aus dem Konzern aus, Jana Lukic war erst letztes Jahr im Sommer in die Geschäftsführung gekommen. Über die Hintergründe der Mandatsniederlegung schwieg sich das Unternehmen in einer ersten Stellungnahme aus. 

Werbung

Weiterführende Themen

Luca De Meo ist neuer Renault Vorstandsvorsitzender.
Aktuelles
30.01.2020

Paukenschlag in der Automobilindustrie. Luca De Meo wechselt an die Renault-Spitze. 

Günther Katzengruber
Aktuelles
12.12.2019

Günther Katzengruber, Verkaufsdirektor Schmierstoffe Automotive, verlässt Total Austria. 

Norbert Streicher ist neuer Commercial Director bei LeasePlan Österreich
Aktuelles
28.11.2019

Norbert Streicher ist neuer Commercial Director bei LeasePlan Österreich.

Alexander Susanek
Aktuelles
20.11.2019

Neuer Geschäftsführer für das BMW Group Werk Steyr.

Sven Müller, neuer Director of Sales, RDKS
Aktuelles
20.11.2019

Neue Fachkompetenz im Bereich RDKS bei der Alcar Gruppe.

Werbung