Direkt zum Inhalt

Turbulenzen bei Förch?

20.05.2020

Die Situation bei Förch Österreich dürfte angespannt und turbulent sein, wie zwei Rücktritte nahelegen. 

Mit 11. Mai haben Michael Holböck und Jana Lukic ihre Mandate niedergelegt und damit den Rücktritt aus der Geschäftsführung erklärt. Siegfried Döttl wird als alleiniger Geschäftsführer Förch Österreich leiten, ihm steht die Konzerngeschäftsführung zur Seite. 

Michael Holböck scheidet damit nach 13 Jahren aus dem Konzern aus, Jana Lukic war erst letztes Jahr im Sommer in die Geschäftsführung gekommen. Über die Hintergründe der Mandatsniederlegung schwieg sich das Unternehmen in einer ersten Stellungnahme aus. 

Werbung

Weiterführende Themen

Hermann Prax übernimmt die Leitung der Presseabteilung der PHS von Richard Mieling. (v.l.)
Aktuelles
16.12.2020

Richard Mieling, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Porsche Holding Salzburg, übergibt das Zepter an einen Rückkehrer. 

Tassilo Rodlauer, neuer GF von Goodyear Dunlop Austria
Aktuelles
30.11.2020

Ein bekannter Name in der heimischen Reifenbranche feiert seine Rückkehr.

Aktuelles
02.11.2020

Gerd Schober ist neuer Vertriebsdirektor bei Renault Österreich.

Wayne Griffiths, neuer Vorstandsvorsitzender der Seat S.A.
Aktuelles
24.09.2020

Wayne Griffiths wird ab 1. Oktober das Unternehmen Seat mit seinen beiden Marken Seat und Cupra leiten

Mesut Aslan, Leiter Marketingkommunikation und Produktmarketing bei Toyota Austria
Aktuelles
10.09.2020

Mesut Aslan übernimmt die Verantwortung für gleich zwei wichtige Unternehmensbereiche.

Werbung