Direkt zum Inhalt
Die Familie Grünzweig vertreibt ab jetzt die vollelektrischen Modelle von LEVC.

UK-Taxis kommen nach Österreich

11.02.2021

Sie gehören zu London wie Big Ben, die Themse und die Tower Bridge: die englischen Taxis. Die Firma dahinter: LEVC. Und die hat jetzt vor den Toren von Wien einen bekannten Vertragspartner bekommen. 

LEVC (London Electric Vehicle Company) startet mit Grünzweig Automobil auf dem österreichischen Markt. Das Autohaus hat seinen Sitz in Wiener Neudorf und bietet volle Verkaufs- und Kundendienstunterstützung für die wachsende Produktpalette von LEVC – TX Taxi, TX Shuttle und den Elektro-Van VN5. 

Im Juli 2021 tritt die neue NoVA-Regelung für Nutzfahrzeuge in Kraft. Dadurch wird ein Anstieg der Nachfrage nach Lieferwagen mit elektrischem Antriebsstrang erwartet, weil Kunden zusätzliche Kosten vermeiden möchten. Die beiden derzeit von LEVC hergestellten Hauptmodelle TX und VN5 sind in Österreich NoVA-befreit. In Vorbereitung auf die neue Rolle als LEVC-Fachhändler installiert Grünzweig Automobil außerdem Schnellladeeinrichtungen am Firmenstandort.

Andreas Grünzweig, Geschäftsführer des Autohaus Grünzweigs, sagt: „Wir sind die ersten, die die nachhaltigen LEVC-Elektrofahrzeuge für den österreichischen Markt anbieten. Seite an Seite mit unserem neuen Partner investieren wir in innovative und nachhaltige Mobilität. Insbesondere der VN5 bietet ein großartiges Potential für Kunden, sich auf ein sauberes und effizientes Transportmittel für die Lieferbranche einzulassen. Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit mit LEVC.“

Martin Rada, Managing Director LEVC Europa: „Mit dem Autohaus Grünzweig haben wir einen professionellen und erfahrenen Partner in Wien gefunden, der unsere Leidenschaft für zukünftige Mobilitätslösungen teilt. Die Nachfrage nach emissionsfreien Fahrzeugen wächst in Österreich, insbesondere in der Hauptstadt rasant und ich freue mich darauf, mit Grünzweig zusammenzuarbeiten, um unsere Marke und Produkte in diesem fortschrittlichen Markt zu etablieren."

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
11.02.2021

Der AutoScout24 Europa Report hat erhoben, welche Automodelle am Gebrauchtwagenmarkt am meisten gefragt sind. Auf den ersten drei Plätzen finden sich gute Bekannte.

Die wichtigste Anzeige in einem Elektroauto ist jene zum Ladezustand der Batterie - entsprechend viel wird hier geforscht.
Aktuelles
10.02.2021

Schelle Ladezeit, hohe Reichweite und lange Lebensdauer. Graphen-Batterien sind so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Akkus. Allerdings ist das Material auch sauteuer. Der ...

Matthias Kunsch, Partner bei Deloitte Österreich
Aktuelles
04.02.2021

Obwohl die Zulassungszahlen im vergangenen Jahr krisenbedingt einen spürbaren Einbruch verzeichnen, wirkt sich die Pandemie auf den nächsten Autokauf der Österreicher vergleichsweise moderat aus, ...

Der neue Madza MX-30
Aktuelles
03.02.2021

Willkommen bei unserer neuen Rubrik: dem Tagebuch des Wandels. In dieser Strecke widmen wir uns ausschließlich alternativen Antrieben, neuen Mobilitätslösungen und Geschäftsfeldern. Den Start ...

Danijel Dzihic, GF von Ford Österreich
Aktuelles
01.02.2021

Im Exklusiv-Interview mit der KFZ wirtschaft erklärt Ford Österreich-Geschäftsführer Danijel Dzihic, wo man VW und Mercedes-Benz überflügelt und warum Lastenfahrräder nicht die Lösung sind.

Werbung