Direkt zum Inhalt
Die glücklichen Gewinner des Marcus 2014

Und der Gewinner ist…

18.03.2014

Zum zweiten Mal vergab der ÖAMTC letzten Freitag den Marcus, den heimischen Automobilpreis für die beliebtesten und wirtschaftlichsten Autos des letzten Jahres.

Heuer einen Automobilpreis zu vergeben ist sicherlich gewagt. Dennoch vergab der ÖAMTC nach 2013 bereits zum zweiten Mal 15 Trophäen in acht Kategorien. In den sieben Hauptkategorien wurden jeweils zwei Preise vergeben: Für das beliebteste Auto, gewählt von 47.169 Club-Mitgliedern, und für das wirtschaftlichste Auto in der jeweiligen Kategorie, gewählt von den Technikexperten des ÖAMTC. Zum Abschluss wurde noch der „Wegweiser“ für die innovativste Neuheit 2013, den BMW i3, vergeben, gewählt von einer hochkarätigen, sechsköpfigen Fachjury.

Die beliebtesten und wirtschaftlichsten Preisträger in der jeweiligen Kategorie:

Kategorie Kleinwagen: Opel Adam / Mitsubishi SpaceStar 1,0 MIVEC Inform
Kategorie Kompaktklasse: Audi A3 Sportback & Limousine / Seat Toledo 1,2
Kategorie Mittelklasse: Skoda Octavia / Skoda Octavia 1,2 TSI Active
Kategorie Kombis und Vans: VW Golf Variant / Dacia Logan MCV Ambiance dCi 75
Kategorie SUV und Geländewagen: BMW X5 / Suzuki SX4 S-Cross 1,6 DDiS clear
Kategorie Coupés und Cabrios: BMW 4er Coupé / Seat Leon SC 1,2 TSI
Kategorie Oberklasse: Mercedes S-Klasse / Maserati Ghibli Diesel
Kategorie innovativste Neuheit 2013: BMW i3

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
29.08.2019

Von 2012 bis 2018 sind in Österreich 447 Personen ums Leben gekommen, die keinen Gurt trugen – das entspricht rund einem Drittel der in diesem Zeitraum insgesamt tödlich verunglückten Pkw-Insassen ...

Martin Grasslober (ÖAMTC)
Aktuelles
07.08.2019

Eine EU-Studie belegt die hohe laufende Belastung durch die motorbezogene Versicherungssteuer.

Aktuelles
19.06.2019

Der ÖAMTC macht darauf aufmerksam, dass Fahren ohne Kleidung in Österreich verboten ist. Der Strafrahmen schwankt allerdings stark von Bundesland zu Bundesland.

ÖAMTC Verkehrswirtschaftsexperte Martin Grasslober
Aktuelles
14.05.2019

Der Mobilitätsclub ist gegen die vorgeschlagenen automatischen Verschärfungen bei  motorbezogener Versicherungssteuer und Normverbrauchsabgabe.

Renato Eggner (GF Raiffeisen Leasing-Fuhrparkmanagement) und Ernst Kloboucnik (ÖAMTC Landesdirektor W, NÖ, B). (v.l.)
Aktuelles
04.04.2019

Eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Fuhrparkmanagement-Anbieter und dem Mobilitätsclub soll die Kompetenzen in Sachen E-Moblität ausweiten.

Werbung