Direkt zum Inhalt
(links) Andreas Obereder, Geschäftsführer der Obereder GmbH (rechts) Moderator und Trainer Michael Holub

Unternehmertag bei Obereder

11.09.2018

Die Firma OBEREDER lädt am 23. und 24. November 2018 wieder zum renommierten „Unternehmertag“. Unter dem Motto „Sind Sie sicher?“ stehen in Strobl am Wolfgangsee spannende und informative Vorträge auf dem Programm.

Die Anforderungen für ein erfolgreiches Bestehen im Wirtschaftsleben werden immer höher und komplexer. Daten sind der Rohstoff der Zukunft. Sicherheit soll durch die Fortschreibung entsprechender Gesetze gestärkt werden. Wie wir wissen, entscheidet der Schutz wichtiger Daten und Informationen darüber, wie stark ein Unternehmen die Potenziale von Digitalisierung und Vernetzung nutzen kann. Sicherheit entlang der gesamten Wertschöpfungskette muss daher nachhaltig gewährleistet sein. Die Firma Obereder veranstaltet zu dieser Thematik ihren renommierten „Unternehmertag“. Am 23. und 24. November 2018 geht dieser in Strobl am Wolfgangsee über die Bühne. „Auf die Teilnehmer warten entscheidende Impulse zu ihrem persönlichen und wirtschaftlichen Umfeld“, erklärt Geschäftsführer Andreas Obereder.

IT-SICHERHEIT

Die Sicherheit der IT-Systeme, aber auch das Fachwissen und die Fähigkeit im Umgang damit, schützt vor Datenverlust, Datenverfälschung, Computerund Internetkriminalität. Es ist daher besonders wesentlich, eine geeignete Sicherheitsstrategie zu entwickeln, die vor potenziellen Gefahren schützt. Die Sensibilisierung der Mitarbeiter ist dabei ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Die Verantwortung für die IT-Sicherheit liegt immer bei der Geschäftsführung. Im Übrigen brachten die Bestimmungen der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ab Mai 2018 essenzielle Neuerungen.

„Auf die Teilnehmer warten entscheidende Impulse zu ihrem persönlichen und wirtschaftlichen Umfeld.“ ANDREAS OBEREDER, GF OBEREDER GMBH

FINANZEN

Wer seine Finanzen mit Excel oder veralteter Technologie managt, öffnet Hackern Tür und Tor. Mangelnde Schutzmaßnahmen, veraltete Hardware und fehlende Software-Updates verursachen Sicherheitslücken. Unternehmenswerte sind stets funktionsbezogen zu ermitteln, dennoch müssen auch anlassbezogene Bewertungsmethoden Platz finden. Weitere Informationen bzw. Anmeldung bei Michaela Rockenbauer: events@obereder-gmbh.at

Autor/in:
Wolfgang Bauer
Werbung

Weiterführende Themen

OBEREDER-GF ANDREAS OBEREDER
Schmierstoffe
12.04.2018

ADBLUE ist ein Betriebsstoff, der bei Dieselfahrzeugen zur Reduzierung von Stickoxiden verwendet wird. Die Firma Obereder setzt in puncto AdBlue ganz und gar auf Service.

(v. l.) gerd bernd lang (verkaufsleiter KFz), wolfgang reiger (gF IfM), andreas obereder (gF obereder gmbh), adi niederkorn (ö3-sportchef), Julian Faisthuber (assistent der geschäft sleitung, obereder gmbh), Michaela rockenbauer (Marketing), Michael holub (coach), günter reininger (gebietsleiter automotive ost), Markus huterberger (gebiets leiter automotive nord), werner Kranzinger (gebietsleiter automotive west).
Aktuelles
14.12.2017

Unter dem Motto „Das eigene Lebenswerk in die Zukunft führen“ lud die Firma Obereder zum Unternehmertag nach Strobl am Wolfgangsee. Eines vorweg: Fünf Jahre sollte man sich für die Übergabe ...

Aktuelles
14.12.2017

2017 könnte das letzte Automobiljahr gewesen sein, da alles so war wie die Jahre zuvor. In den kommenden Jahren könnte der größte UMBRUCH seit Jahrzehnten bevorstehen. So schätzen Opinion Leader ...

Aktuelles
22.11.2017

Carbeat ist die neue digitale Lösung von AkzoNobel, um Prozesse für jeden in der Werkstatt sichtbar und durch klare Kommunikation steuerbar und effizienter zu machen.

Cornelia Kassmannhuber-Tschernigg ist selbst Lackiererin und langjährige Standox-Kundin, leitet den Betrieb Tschernigg in Klagenfurt und weiß, dass man die Digitalisierung nicht aufschieben darf.
Sonderthemen
15.11.2017

Mit dem COLORKIOSK bietet Axalta eine Digitalisierungslösung für Lackierbetriebe, die Zeit und Geld spart und nebenbei noch die Nerven schont. Wir haben die erste ColorKiosk-Kundin in Österreich ...

Werbung