Direkt zum Inhalt

Versicherungslösungen rund ums Autohaus

11.10.2018

Neben Versicherungsprodukten im Kfz-Bereich bietet DER Branchenversicherer mit der GÖS Garanta Österreich Versicherung Kfz-Betrieben auch umfassende Versicherungslösungen rund ums Autohaus.

Martin Schäfer, MBA, GÖS GARANTA ÖSTERREICH Versicherung Service GmbH

„Besondere Risiken bedürfen besonderer Lösungen, wie etwa die Konzepterstellung mittels Riskmanagement für den Kfz-Betrieb, Elementarschadendeckungen für den Kfz-Händler oder den Bereich der betrieblichen Altersvorsorge. Wir haben den Versicherungsschutz für die Berufsgruppe der Kfz-Betriebe der Wirtschaftskammer Österreich mitgeprägt. Viele Großkunden, Klein- und Mittelbetriebe, aber auch Führungskräfte und Mitarbeiter zählen beim Thema Versicherung auf unsere Erfahrung“, erläutert Martin Schäfer von der GÖS.

Mit der Cyber-Versicherung bring Schäfer ein aktuelles Beispiel für die branchenbezogenen Versicherungslösungen der GÖS: „Von Cyber-Schäden sind nicht nur Großkonzerne betroffen, auch österreichische Autohäuser waren bereits Ziele von Hackern. Jedes Autohaus ist also gefährdet. Wir haben aus diesem Grund ein Spezialprodukt in unser Programm aufgenommen, das optimalen Schutz bei Hackerangriffen, Datenverlust oder Verstößen gegen Datenschutz-gesetzte bietet und dem Betrieb zusätzlich Assistance-Leistungen rund um das Thema Internetkriminalität zur Verfügung stellt.“

Ein weiteres Beispiel ist der erweiterte Spezial-Strafrechtsschutz, denn dieser leistet nicht erst, wie ein herkömmlicher Strafrechtsschutz, nachdem es zu einer Klage gekommen ist, sondern bereits beim Auftreten der Rechtsstreitigkeiten. „Das kann etwa im Datenschutz von Bedeutung sein, weil schon bei behördlichen Recherchen rechtliche Unterstützung geboten wird“, ergänzt Schäfer und verweist auf die neue Datenschutzgrundverordnung.

Die Vorteile für den Kfz-Betrieb
Durch die große Zahl an Kunden können attraktive Konditionen erzielt und jedem einzelnen Betrieb zugänglich gemacht werden. Dabei werden, ausgerichtet auf den Bedarf der Branche, spezielle Rahmen- und Gruppenvertragskonzepte, aber auch passende Klauselpakete entwickelt.

Angebotspalette
Als Spezialist für die Kfz-Branche bietet die GÖS attraktive Angebote im Bereich Sach- und Personenversicherung, wie

  • Haftpflicht (BetriebshaftpflichtSchutz, Vermögensschaden-Haftpflicht),
  • Allriskversicherung für den Immobilienbesitz,
  • Elementarschaden,
  • Fuhrpark,
  • Importeurs-RechtsSchutz,
  • Betriebs-RechtsSchutz,
  • Beruf-, bzw. Betriebsunterbrechung,
  • Absicherung schwerer Krankheiten,
  • Berufsunfähigkeitsversicherung,
  • Betriebliche Altersvorsorge.
Werbung

Weiterführende Themen

Pierre Deneus ist neuer Managing Director bei Opel Austria.
Aktuelles
03.10.2018

Bei Opel Austria gibt es einige personelle Veränderungen. Austausch an der Spitze.

Rupert Stadler, ehemalige Volkswagen AG und Audi AG-Vorstand.
Aktuelles
03.10.2018

Rupert Stadler legt beide Vorstandsposten nieder, um sich seiner gerichtlichen Verteidung zu widmen.

Aktuelles
03.10.2018

Der Automobilklub ARBÖ erwartet sich auch von den österreichischen Importeuren ein klares Statement hinsichtlich Hardware-Umrüstung.

Aktuelles
03.10.2018

Der österreichische Mobilitätsclub gibt Auskunft über die Geschehnisse in Deutschland und welche Auswirkung das für Österreich nach sich zieht.

Honda Super Cub
Aktuelles
03.10.2018

Hondas Super Cub ist das meistverkaufte Motorfahrzeug der Welt. Ab Ende 2018 wird das Erfolgs-Zweirad auch in Österreich erhältlich sein.

Werbung