Direkt zum Inhalt

Versicherungswissen online gefördert

03.03.2020

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Garanta Versicherung in der Aus- und Weiterbildung in der Kfz-Branche tätig. Mehr als 3.500 Teilnehmer aus dem Kfz-Gewerbe wurden bisher geschult. Neu ist das Online-Schulungsangebot mit IDD-konformen Ausbildungsinhalten.

Mit über 900 Schulungstagen war das Jahr 2019 ein Rekordjahr für die Garanta-Akademie. Ein Grund für die extrem gestiegene Nachfrage waren die IDD-bedingten Veranstaltungen insbesondere für den Fahrzeughandel. Viele dieser Veranstaltungen wurden in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer abgehalten, wie etwa die Versicherungsschulungen bei den Meisterkursen an den WIFIs. „Im kommenden Jahr soll es erste Überprüfungen der IDD-Ausbildungserfordernisse geben. Wir möchten die Kfz-Betriebe daher einladen, von unseren Ausbildungsmöglichkeiten Gebrauch zu machen – sei es in Form von stationären Veranstaltungen oder auch online“, so Erwin Mollnhuber, Ständiger Vertreter der Garanta. Seit Kurzem bietet die Garanta über ihre Moodle-Plattform 15 IDD-Fortbildungskurse mit insgesamt acht Ausbildungsstunden an. Damit ist die Hälfte der von IDD geforderten 15 Stunden Ausbildung pro Jahr abgedeckt. Darüber hinaus werden österreichweite bedarfsorientierte Schulungsveranstaltungen zu unterschiedlichsten Themenbereichen angeboten. Die konkreten Inhalte werden – angefangen von Kfz-versicherungsspezifischen Themen bis hin zur Vertriebsunterstützung – auf Wunsch der Teilnehmer individuell festgelegt.

„Die gesetzlichen Ausbildungserfordernisse sollten aber nicht das einzige Motiv sein, eine Schulung im Bereich Kfz-Versicherung in Anspruch zu nehmen. Zusätzliche Deckungsbeiträge aus der Vermittlung von Versicherungen werden für das Autohaus immer wichtiger. Ob es nun der Autohausinhaber selbst oder einer seiner Angestellten ist: Mit einer fundierten Ausbildung im Kfz-Versicherungsbereich wird es leichter gelingen, den reinen Autokunden zu einem Vollkunden des Autohauses zu machen“, erklärt Mollnhuber. Alle Seminare der Garanta-Akademie sind zu Selbstkosten kalkuliert und zu geringen Kursgebühren zu besuchen. Wer an zusätzlichen Informationen interessiert ist oder sich für das Online-Schulungssystem registrieren lassen will, wendet sich am besten an seinen zuständigen Garanta-Gebietsleiter. 

Werbung

Weiterführende Themen

Finanzen & Versicherung
24.11.2019

Anlässlich des Jubiläums 30 JAHRE GARANTA bringt die KFZ Wirtschaft eine dreiteilige Serie. In Teil 3 interviewen wir GF Kurt Molterer zu künftigen Entwicklungen in der Kfz-Branche und gehen der ...

Garanta-Chef Kurt Molterer
Aktuelles
29.08.2019

Die Garanta ist heute mit ihren Versicherungslösungen und Services ein unverzichtbarer Teil der österreichischen Kfz-Wirtschaft. Im September feiert der Versicherer sein 30-jähriges Bestehen in ...

Romy Seidl, verantwortliche ORF-Moderatorin für die Hilfsaktion „Licht ins Dunkel“ und Kurt Molterer, Vorstandsvorsitzender, Nürnberger Versicherung AG Österreich.
Aktuelles
07.08.2019

Das Charity-Golfturnier der Versicherungen Nürnberger und Garanta hat bereits lange Tradition. Heuer fand es im Golfclub Am Mondsee statt.

Garanta Geschäftsführer Hans-Günther Löckinger
Aktuelles
26.06.2019

Garanta erleichtert den Verkauf von Kfz-Versicherungen für Autohäuser – unabhängig von deren betrieblicher Größe oder einer Gewerbeberechtigung.

Herbert Schindlauer (Techniker im Garanta Leistungs-Center), Franz Mayer (Geschäftsführer Mazda Mayer, Sankt Pölten), Hubert Steinberger (gerichtlich zertifizierter Sachverständiger), Gerald Tremmel (Projektleiter Videogutachten im Sachverständigen-Büro Steinberger) (v. l.)
Lack Special
21.05.2019

Das Ziel, Schadenbegutachtungen künftig noch schneller und effizienter durchzuführen, hat die GARANTA mit der neuen Videobegutachtung konsequent umgesetzt.

Werbung