Direkt zum Inhalt

Vienna Autoshow 2018

21.12.2017

Österreichs Autoshow Nummer 1 zeigt Anfang Jänner auf dem Wiener Messegelände 40 Marken und 400 Modelle, darunter eine Welt-, eine Europa- und mehr als 30 Österreich-Premieren.

Alternative Antriebstechniken, Nachhaltigkeit und technische Innovationen geben den Ton bei Neuwagen an, die auf der Vienna Autoshow 2018 von 11. bis 14. Jänner in der Messe Wien gezeigt werden. Darunter gibt es mit dem Citroen C4 Cactus eine Weltpremiere und mit dem Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio eine Europapremiere.

Außerdem werden mehr als 30 Österreich-Neuvorstellungen geboten. Ein besonderes Leistungs-, Speed- und Luxus-Highlight ist der Bugatti Chiron, der mit 420 km/h exklusivste Serien-Supersportwagen der Welt.

Ausblicke in die Zukunft gibt eine Studie der zukünftigen VW e-Generation, die mittels Virtual Reality am Messestand der Vienna Autoshow 2018 erlebbar ist.

Werbung

Weiterführende Themen

Reed Exhibitions
Aktuelles
06.10.2016

Bei der 11. Ausgabe der „Vienna Autoshow“  von 12. bis 15. Jänner 2017 werden mehr als 400 Neuwagenmodelle von 40 Automarken präsentiert.

Autoshow-Premiere Renault Talisman
Aktuelles
21.01.2016

Mit 148.759 Besuchern bilanzierte das Messetrio Vienna Autoshow, Ferienmesse und Genusswelt nur knapp unter den Zahlen des Vorjahres. Importeure und Händler sind zufrieden.

Aktuelles
03.12.2015

Vom 14. bis 17. Jänner findet die zehnte Ausgabe der „Vienna Autoshow“ statt. Sie ist Österreichs größter Automobilsalon und zeigt rund 400 Neuwagenmodelle von 40 Automobilmarken in den Hallen C ...

Werbung