Direkt zum Inhalt
Günther Kerle, Sprecher der Automobilimporteure

Vienna Autoshow abgesagt

25.06.2020

Die Vienna Auto Show (VAS) wird im Jänner 2021 nicht stattfinden. Ein Ersatztermin ist denkbar.

Die Vienna Autoshow ist der alljährliche Auftakt im Jänner in die neue Automobilsaison. Im Jänner 2021 wird es keine Automesse am Wiener Messegelände beim Prater geben. Barbara Leithner, Chief Operations Officer Reed Exhibitions Österreich, hat uns im Interview verraten: "Wir haben die letzten Wochen intensive Gespräche mit den Ausstellern und dem Arbeitskreis der Automobilimporteure geführt. Die Corona-Krise hat die Automobilwirtschaft schwer getroffen. Auf Konzernebene unserer Aussteller wurden Messen aus wirtschaftlichen Gründen gestrichen, daher wird es im Jänner 2021 keine Vienna Auto Show geben." 

Günther Kerle, Sprecher des Arbeitskreises der Automobilimporteure: "Es gab seitens der Importeure zwei Gründe, die VAS im Jänner ausfallen zu lassen. Erstens: Die gesamte Automobilindustrie befindet sich in einer Krise, da wurde großflächig der Sparstift angesetzt. Zweitens: Die Aussteller mussten jetzt entscheiden, ob die Messe im Jänner stattfinden kann oder nicht. Viele Importeure hatten Zweifel, ob und wie man eine Messe mit über 150.000 Besuchern abhalten hätte können. Die Gefahr der zweiten Coronawelle liegt auch noch vor uns. Daher wurde der Jänner-Termin abgesagt."

Spannend: Es gibt bereits Gespräche, dass man die VAS im Herbst 2021 - ein bis zwei Wochen nach der geplanten IAA in München - nachholen könnte. Es würden sich Synergieeffekte ergeben, da viele Weltneuheiten bereits in München und mit überschaubarem Aufwand nach Wien zu bringen wären. 

Mehr Details lesen Sie in der kommenden Print-Ausgabe der KFZ Wirtschaft.

Werbung

Weiterführende Themen

Barbara Leithner, Chief Operations Officer Reed Exhibitions Österreich
Aktuelles
25.06.2020

Die heimische Aftermarket-Leitmesse AutoZum findet im Jänner 2021 wie geplant statt. Neue Ideen sollen die Messe weiterentwickeln. 

Volle Hallen bei der Vienna Autoshow 2020 in Wien.
Aktuelles
23.01.2020

Die Vienna Autoshow war laut Veranstalter Reed Exhibitions ein voller Erfolg. 

Aktuelles
09.01.2020

Die Vienna Auto Show 2020 steht vor der Tür. Rund 330 Neuwagen warten auf Tausende Besucher und läuten das heurige Autojahr stimmungsvoll ein.

Aktuelles
19.12.2019

Von 16. bis 19. Jänner 2020 gastiert Österreichs größte Autoshow wieder in der Messe Wien. Geboten werden an die 330 Neuwagen-Modelle von rund 40 Marken – darunter eine Weltpremiere.

Barbara Leithner
Aktuelles
31.10.2019

Reed Exhibitions Österreich setzt Barbara Leithner als neue Geschäftsführerin ein.

Werbung