Direkt zum Inhalt
Die diesjährigen österreichischen Champions der China International Skills Competitions.

Vorbereitung auf WorldSkills 2017

22.06.2017

Acht österreichische WorldSkills-Starter bereiteten sich vergangene Woche bei den chinesischen Staatsmeisterschaften auf die Weltmeisterschaften in Abu Dhabi vor.

Im Rahmen der CISC in Shanghai und Suzhou durften die jungen WorldSkills-Starter ihr Können unter Beweis stellen. Die SkillsAustria-Delegation kehrte mit einmal Gold, zwei Mal Silber und zwei Diplomen nach Hause. Klaus Lehmerhofer von BMW Auer (Krems an der Donau), konnte sich im Bewerb „KFZ-Technik“ Silber sichern. Viel wichtiger war aber der Erfahrungsgewinn im Hinblick auf kommenden Oktober, denn dann werden die WorldSkills in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden. Neben dem fachlichen Training spielt auch die physische und mentale Vorbereitung auf einen internationalen Event dieser Größenordnung eine wesentliche Rolle. In Abu Dhabi werden über 1.200 internationale Teilnehmer aus über 70 Nationen gegeneinander antreten.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
18.05.2017
Werbung